GMX ab Mittwoch im neuen Gewand

Der Kommunikationsdienst GMX präsentiert seine Website ab 14. Juli 2004 mit einem frischen Design und neuen Inhalten. Die bisherigen Themenchannel mit Schwerpunkt auf E-Commerce-Angeboten wurden neu konzipiert, thematisch ausgebaut und neu strukturiert.

Die Navigation ist künftig in die Hauptrubriken Mein GMX, Themen, Shopping und Produkte gegliedert. Bei der Gestaltung der GMX Themenwelt kooperiert GMX mit Content-Partnern. Dazu gehören Verlagshäuser, Nachrichtenagenturen und spezialisierte Fachanbieter. Die Inhalte werden von der GMX Online-Redaktion zusammengestellt und bearbeitet. Das redaktionelle Spektrum umfasst unter anderem aktuelle Nachrichten, Sport, Finanzen, Computer, Handy, Motor, Reisen, Wellness und Unterhaltung.

Das neue GMX Startseite
Das neue GMX Startseite
GMX E-Mail-Service
GMX E-Mail-Service
GMX Themenangebot
GMX Themenangebot

Die neuen GMX Portaldienste sind für alle Internet-Nutzer ohne Login erreichbar. Die persönliche Mailbox jedes GMX Mitglieds ist weiterhin passwortgeschützt. GMX Mitglieder können nach dem Login barrierefrei zwischen den drei neuen GMX Welten Mein GMX, Themen und Shopping wechseln. Darüber hinaus haben Mitglieder die Möglichkeit, die Startseite nach dem Login individuell zu konfigurieren und sich eine persönliche Auswahl aus Kommunikationsdiensten, Themen und Shopping-Rubriken zusammenzustellen.

Mit all diesen Neuerungen möchte sich der ehemalige E-Mail-Service weiter als Portal-Dienst etablieren. In wie weit darunter das frühere Kerngeschäft leidet, lässt sich schwer abschätzen. Unter den großen (kostenlosen) E-Mail-Dienstleistern wie Freenet, Hotmail, Web.de oder Yahoo ist GMX jedenfalls derjenige, der seine Postfachgröße noch nicht erhöht hat. Während man bei der Konkurrenz kostenfrei ein ca. 200 MB großes Postfach erhält, sind es beim Anbieter aus München derzeit nur 20 MB. Vielleicht hebt man sich eine entsprechende Erweiterung des Postfaches aber auch für das überarbeitete Online-Angebot auf. Dem (E-Mail-)Kunden würde es freuen.