T-Online bestimmt längere Vertragslaufzeiten

Jeder T-Online Kunde mit Zeit- oder Volumentarif für seinen T-DSL-Anschluss sollte alsbald seine E-Mails dieses Accounts lesen, um eine von T-Online hinterlegte Vertrags-Laufzeitänderung dort vorzufinden. Widerspricht man dieser als betroffener Kunde nicht, kann es durchaus passieren, dass man somit ungewollt ein Jahr länger an dem Rosa Riesen haften bleibt.

Ab dem ersten Juli dieses Jahres gelte dann der neue Tarif mit einer Laufzeit von einem Jahr. Als Kunde hat man nun bis spätestens 20 Tage vor dem 30.06.2005 Frist, bei T-Online entweder einen Widerspruch zu hinterlegen, um diesem Schicksal zu entgehen. Ein Widerspruch ist sogar doppelt interessant, denn dann hat man die Möglichkeit von einem Angebot des Telko-Konzerns Gebrauch zu machen, welches bei Nichtbeachtung der E-Mail automatisch verfallen würde.

Hierbei handelt es sich um das Verdoppeln des Freikontingents bei gleichen Konditionen. Dann aber stimmt man auch automatisch den neuen Vertragsklauseln zu. Widerspricht man nicht, verliert man somit den Anspruch auf dieses Angebot und stimmt auch der neuen Vertragslaufzeit zu.

Mehr zum Thema