T-Com: Mehr Bandbreite ohne Wechselkosten

Nach der entfallenen Bereitstellungsgebühr für Fastpath und erhöhten Upload zieht die Telekom weiter offensiv ins Feld. Wer seinen T-DSL-Anschluss auf eine andere Bandbreite schalten will, kann dies nun kostenfrei bei der Telekom veranlassen.

So entfällt bis Ende Januar 2007 das Wechselentgelt von 49,95 Euro bei einem Umstieg von T-DSL 2000 auf 6000. Für den Umstieg auf T-DSL 16.000 gilt das Angebot nur bis zum 31. Dezember 2006. Das Angebot richtet sich an Kunden, die kein Komplettpaket wie beispielsweise Call & Surf besitzen, also T-DSL sowie den Telefonanschluss als Einzelkomponenten gebucht haben. Call & Surf Comfort-Kunden können schon seit einigen Tagen kostenlos ihren T-DSL 2000-Zugang auf 6000 upgraden.

Leider ist die Internetbestellung bei der Telekom immer mit einigen Tücken versehen. So bekommen beispielsweise Call & Surf Comfort-Kunden, die ihren Anschluss aufwerten wollen, nach Angabe ihrer Daten bereits seit einer Woche folgende unschöne Meldung:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, unser System wird derzeit für Sie optimiert. Daher können Sie leider aktuell nicht auf Ihre Kundendaten zugreifen, Bestellungen per Internet aufgeben, und Anschlussdaten ändern.

Nach dieser Meldung wird man gebeten die Hotline anzurufen oder einen T-Punkt in der Nähe aufzusuchen, die den gewünschten Auftrag dann entgegennehmen.

Wir danken „frankkl“ für den Hinweis!