Details zu Versatels Mobilfunkangebot

Der Telekommunikationsanbieter Versatel hat heute die Inhalte und Tarifdetails seiner im Mai angekündigten Mobilfunkoffensive bekannt gegeben. Ab 1. August bietet Versatel Neukunden Produktpakete, in denen sowohl eine Handy-Flatrate als auch die bekannten Festnetz- und Internet-Flatrates enthalten sind.

Auch Bestandskunden haben die Möglichkeit, Mobilfunk als Modul zuzubuchen. Zusätzlich werden weitere SIM-Karten für Familie und Freunde erhältlich sein. Das Mobilfunk-Angebot von Versatel, welches das Netz und den Vertrieb von E-Plus nutzt, umfasst eine Flatrate ins deutsche Festnetz und Tarife mit 19 Cent pro Minute in alle nationalen Mobilfunknetze. Bei den Produkten mit hohen Bandbreiten von sechs und 16 Mbit/s ist die Mobil-Flat im Preis enthalten, bei den Doppel-Flat Produkten mit zwei und vier Mbit/s wird ein Aufpreis von fünf Euro fällig. Bei Bedarf kann das Modul „Mobil Community“ gebucht werden. Für je 9,98 Euro im Monat erhalten Kunden bis zu fünf Mobilfunk-Nebenkarten. Familienmitglieder oder Freunde können so innerhalb der „Mobil Community" untereinander kostenlos telefonieren. Auch die Mobil-Community-Karten enthalten eine Flatrate ins deutsche Festnetz. Der Kunde kann dabei für alle Karten eine „Top-Stop“-Funktion einrichten lassen, die die Obergrenze für Gespräche festsetzt, die nicht mit der Flatrate abgedeckt sind (Mobilnetze, Ausland, Sondernummern). Die „Top-Stop“-Funktion kann in unterschiedlichen Beträgen von zehn, 25 oder 50 Euro gebucht werden.

Das Paket „Triple Flat DSL + Fon + Mobil 16000“ beinhaltet auch weiterhin Fastpath, mit dem Online-Spieler ihre Ping-Zeiten reduzieren können. Alle Neukunden, die bis zum 31. August ein Triple-Flat-Produkt buchen, erhalten ein Motorola Motofone F3 kostenlos dazu. Alle neuen Pakete haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Tarifübersicht
Grundpreise Pakete Triple Flat:
DSL + Fon +
Mobil 2000
Triple Flat:
DSL + Fon +
Mobil 4000
Triple Flat:
DSL + Fon +
Mobil 6000
Triple Flat:
DSL + Fon +
Mobil 16000
Monatspaketpreis 34,98 € 39,98 € 39,98 € 49,98
DSL-Flatrate Inklusive Inklusive Inklusive Inklusive
Flatrate ins dt. Festnetz Inklusive Inklusive Inklusive Inklusive
Mobilfunk-Flatrate ins Festnetz Inklusive Inklusive Inklusive Inklusive
Preis als Doppel-Flat-Produkt 29,98 € 34,98 € 39,98 € 49,98 €
Verbindungspreise aus dem Mobilfunknetz pro Minute
Gespräche von VT Mobil
zu VT Mobil
0,19 €
Gespräche von VT Mobil
zu VT Community
0,00 €
Gespräche von VT Mobil
zu VT Festnetz
0,00 €
Gespräche von VT Mobil
ins dt. Festnetz
0,00 €
Gespräche von VT Mobil
in andere Mobilnetze
0,19 €
Abfrage der eigenen
Mobilbox
0,19 €
Pro SMS 0,19 €
Pro MMS 0,39 €
GPRS pro KB 0,006 €

Bestandskunden haben die Möglichkeit, ab Mitte August für 4,99 Euro pro Monat zu ihrem Versatel-Produkt das Modul „mobil flat“ zuzubuchen. Die Verbindungspreise sind dabei identisch mit denen der Neukundenprodukte. Ein Wechsel zu den Triple-Flat-Paketen ist jedoch vor Ablauf der Vertragslaufzeit nicht möglich. Bestehende und neue Produkte von Versatel werden im Rahmen der Kooperation mit E-Plus künftig auch in allen E-Plus-Shops im Verbreitungsgebiet von Versatel vermarktet.

Mehr zum Thema
Themenseiten:
Anzeige