News : Details zu Versatels Mobilfunkangebot

, 22 Kommentare

Der Telekommunikationsanbieter Versatel hat heute die Inhalte und Tarifdetails seiner im Mai angekündigten Mobilfunkoffensive bekannt gegeben. Ab 1. August bietet Versatel Neukunden Produktpakete, in denen sowohl eine Handy-Flatrate als auch die bekannten Festnetz- und Internet-Flatrates enthalten sind.

Auch Bestandskunden haben die Möglichkeit, Mobilfunk als Modul zuzubuchen. Zusätzlich werden weitere SIM-Karten für Familie und Freunde erhältlich sein. Das Mobilfunk-Angebot von Versatel, welches das Netz und den Vertrieb von E-Plus nutzt, umfasst eine Flatrate ins deutsche Festnetz und Tarife mit 19 Cent pro Minute in alle nationalen Mobilfunknetze. Bei den Produkten mit hohen Bandbreiten von sechs und 16 Mbit/s ist die Mobil-Flat im Preis enthalten, bei den Doppel-Flat Produkten mit zwei und vier Mbit/s wird ein Aufpreis von fünf Euro fällig. Bei Bedarf kann das Modul „Mobil Community“ gebucht werden. Für je 9,98 Euro im Monat erhalten Kunden bis zu fünf Mobilfunk-Nebenkarten. Familienmitglieder oder Freunde können so innerhalb der „Mobil Community" untereinander kostenlos telefonieren. Auch die Mobil-Community-Karten enthalten eine Flatrate ins deutsche Festnetz. Der Kunde kann dabei für alle Karten eine „Top-Stop“-Funktion einrichten lassen, die die Obergrenze für Gespräche festsetzt, die nicht mit der Flatrate abgedeckt sind (Mobilnetze, Ausland, Sondernummern). Die „Top-Stop“-Funktion kann in unterschiedlichen Beträgen von zehn, 25 oder 50 Euro gebucht werden.

Das Paket „Triple Flat DSL + Fon + Mobil 16000“ beinhaltet auch weiterhin Fastpath, mit dem Online-Spieler ihre Ping-Zeiten reduzieren können. Alle Neukunden, die bis zum 31. August ein Triple-Flat-Produkt buchen, erhalten ein Motorola Motofone F3 kostenlos dazu. Alle neuen Pakete haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Tarifübersicht
Grundpreise Pakete Triple Flat:
DSL + Fon +
Mobil 2000
Triple Flat:
DSL + Fon +
Mobil 4000
Triple Flat:
DSL + Fon +
Mobil 6000
Triple Flat:
DSL + Fon +
Mobil 16000
Monatspaketpreis 34,98 € 39,98 € 39,98 € 49,98
DSL-Flatrate Inklusive Inklusive Inklusive Inklusive
Flatrate ins dt. Festnetz Inklusive Inklusive Inklusive Inklusive
Mobilfunk-Flatrate ins Festnetz Inklusive Inklusive Inklusive Inklusive
Preis als Doppel-Flat-Produkt 29,98 € 34,98 € 39,98 € 49,98 €
Verbindungspreise aus dem Mobilfunknetz pro Minute
Gespräche von VT Mobil
zu VT Mobil
0,19 €
Gespräche von VT Mobil
zu VT Community
0,00 €
Gespräche von VT Mobil
zu VT Festnetz
0,00 €
Gespräche von VT Mobil
ins dt. Festnetz
0,00 €
Gespräche von VT Mobil
in andere Mobilnetze
0,19 €
Abfrage der eigenen
Mobilbox
0,19 €
Pro SMS 0,19 €
Pro MMS 0,39 €
GPRS pro KB 0,006 €

Bestandskunden haben die Möglichkeit, ab Mitte August für 4,99 Euro pro Monat zu ihrem Versatel-Produkt das Modul „mobil flat“ zuzubuchen. Die Verbindungspreise sind dabei identisch mit denen der Neukundenprodukte. Ein Wechsel zu den Triple-Flat-Paketen ist jedoch vor Ablauf der Vertragslaufzeit nicht möglich. Bestehende und neue Produkte von Versatel werden im Rahmen der Kooperation mit E-Plus künftig auch in allen E-Plus-Shops im Verbreitungsgebiet von Versatel vermarktet.

22 Kommentare
Quelle: Pressemitteilung