New Line veröffentlicht ebenfalls Blu-ray-exklusiv

Nachdem Warner bereits vor wenigen Tagen der HD-DVD medienwirksam den Rücken gekehrt hat, hat sich nun auch die Schwestergesellschaft „New Line“ für eine exklusive Veröffentlichung ihrer Produktionen im Blu-ray-Disk-Format entschieden.

Am Abend der Blu-ray-Pressekonferenz betonte der Präsident von Warner Home Video, Ron Sanders, dass die Formatentscheidung in den einzelnen Time Warner Unternehmen jeweils für sich entschieden wird – jedoch ließen die Gerüchte rund um Microsoft und Paramount sowie der allgemeine Trend kaum ein Zweifel daran, dass auch im Falle New Line die Entscheidung zugunsten von Blu-ray ausfallen würde. Ein Mitarbeiter von New Line bestätigte bereits den sofortigen Stopp der HD-DVD-Produktion ihrer Filme. Für das HD-DVD-Konsortium bedeutet dieser Schritt eine weitere Pleite innerhalb weniger Tage. Womöglich ist es nur eine Frage der Zeit, bis mit Universal die nächste und vermeintlich letzte Branchengröße aus dem Bereich der Film-Studios im Formatkrieg ins Kippen gerät.

Anzeige