Asus Eee PC 900 ausgepackt

Während wir bereits vor wenigen Tagen über den vorgezogenen Launch des Eee PC mit dem neuen 8,9-Zoll-Display in der zweiten April-Hälfte berichtet haben, scheint dieser bereits einzutreten. Erste Kunden in Asien konnten ihren Eee PC 900 zum Wochenende in Empfang nehmen.

Die technischen Daten des kleinen Notebooks waren bereits seit Wochen bekannt. Im Inneren des knapp einen Kilogramm (990 g) schweren Laptops arbeitet ein Intel-Prozessor des Typs Celeron mit 900 MHz. Ihm zur Seite steht ein Arbeitsspeicher von einem Gigabyte, die Festplatte ist gegenüber dem bisherigen Modell auf 12 GB angewachsen. Natürlich ist auch die Auflösung des 8,9-Zoll-Displays gestiegen, sie beträgt 1.024 x 600 Pixel.

Nach dem Öffnen der Verpackung stellt sich schnell heraus, was identisch zum Modell Eee PC 701/4G geblieben ist. Natürlich hat sich die Tastatur und das Layout nicht geändert, aber auch der Akku ist der gleiche geblieben. Hierzulande müssen sich gewillte Käufer des Eee PC 900 noch eine Weile gedulden, denn ein Start in Deutschland ist erst im Sommer zu einem Preis von 399 Euro vorgesehen.