Eee PC 900 mit kleinerem Akku ausgeliefert (Update)

Der Eee PC ist bereits seit Monaten in aller Munde, seit der letzten Woche ist zudem die schnellere, größere und allgemein verbesserte Version auf dem Markt. Nachdem erste Tests über die Leistungsfähigkeit dem Akku 5800 mAh bescheinigt hatten, können erste im Handel erworbene Geräte diese Angabe nicht bestätigen.

In einem in zwei Tagen auf 55 Seiten angewachsenen Beitrag im Forum der bekannten Website HKEPC beschweren sich die Käufer, dass sie durch die Tests des neuen Asus Eee PC 900 in die Irre geführt worden seien. Diese wurden fast ausschließlich mit dem größeren (Vorzeige-)Akku durchgeführt, weshalb sich schnell die Meldung verbreitete, dass alle Varianten wohl darüber verfügen würden. Die Ernüchterung war jedoch groß, als die Kunden ihre eigenen Eee PC 900 ausgepackt hatten und sich nach kurzer Laufzeit über die Akkuleistung wunderten. Zum Vorschein kam dabei der auf 4400 mAh gekürzte Akku, der seit kurzer Zeit auch bei den kleineren Eee PC 701 eingesetzt wird.

Teststellung des neuen Eee PC 900
Teststellung des neuen Eee PC 900
Im Handel erworbenes Modell des Eee PC 900
Im Handel erworbenes Modell des Eee PC 900

Damit verbaut Asus in den neuen Modellen nicht einmal die mittlere Variante mit 5200 mAh, die bisher eingesetzt wurde. Der Unterschied zwischen dem kleinen Akku mit 4400 mAh und der in den meisten Tests eingesetzten Variante mit 5800 mAh soll bis zu eine Stunde Laufzeit ausmachen. Am 12. Mai soll der Eee PC 900 den US-Markt erreichen. Dann wird es sicher weitere Analysen zu diesem Thema geben. Der Deutschlandstart soll bis spätestens zum Sommer vollzogen sein.

Update 23.04.2008 00:01 Uhr (Forum-Beitrag)

Gemäß einer Meldung des Branchendienstes DigiTimes ist die Auslieferung der Testmuster mit dem 5800-mAh-Akku schlichtweg „ein Versehen“ gewesen. Der Standard-Akku für den Eee PC 900 ist genau der gleiche, der auch in den kleineren Eee PC 701 aktuell ausgeliefert wird. Dieser liefert eben jene besagten, deutlich geringeren 4400 mAh. Dies hat zur Folge, dass der Handel mit passenden Akkus bis zu 6600 mAh bereits über eBay floriert.

Eee PC-Akkus bei eBay
Eee PC-Akkus bei eBay

Asus will jedoch seine Kunden nicht verärgern und vor allem auch die erhitzen Gemüter in Asien beruhigen und kündigt deshalb für die nahe Zukunft ein Austausch-Programm für die Käufer der ersten Stunde an. Dann können die Kunden, die sich durch die irreführenden Tests des Modells beeindrucken ließen, ihren kleinen Akku einschicken und bekommen die größere Variante kostenlos zugeschickt. Wann genau dieses Programm startet und welche Konditionen oder Bedingungen bestehen, soll in den kommenden Wochen klargestellt werden.

In Deutschland dürfte ähnliche Probleme zu Start jedoch gar nicht erst auftauchen, denn vorher stehen diverse andere große Märkte auf dem Plan, unter anderem der US-Start des Eee PC 900 Anfang Mai. Optimisten sprechen von einem Deutschlandstart gegen Ende Mai/Anfang Juni, von Asus heißt es bisher lediglich großzügig „Sommer 2008“.