Asus Eee PC 1000H startet ab 4. September

Der Eee PC 1000H, das neueste und zugleich das größte Modell der erfolgreichen Eee PC-Netbookreihe, ist ab dem 4. September 2008 bei den Fachhandelspartnern von Asus sowie in Retailmärkten in den Farben Schwarz und Weiß für nicht ganz günstige 429 Euro erhältlich.

Mit einem hellen 10 Zoll WSVGA-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten, 1 GB Arbeitsspeicher, einer 160 GB großen 2,5 Zoll SATA-Festplatte und einer komfortablen Tastatur soll der Neuling in der Netbook-Welt Akzente setzen. Bis zu sechs Stunden mobiles Arbeiten, Surfen oder Telefonieren mit nur einer Akkuladung sind dank stromsparendem 1,6 GHz Intel Atom Prozessor, einer gesteigerten Akkukapazität von 6600 mAh sowie der Energiesparfunktion „Super Hybrid Engine“ möglich. Die kabellose Verbindung ins Internet stellt dabei das integrierte WLAN 802.11n Modul her. Die drahtlose Verbindung zum (Bluetooth-fähigen) Mobiltelefon realisiert eine Bluetooth-2.0-Schnittstelle. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home zum Einsatz. Die deutsche Version des Eee PC 1000H entspricht damit im Großen und Ganzen dem auf der Computex 2008 vorgestellten Modell, außer dass die Festplatte an Kapazität deutlich zugelegt hat.

Der Eee PC 1000H wird standardmäßig mit Stromkabel, Support DVD, Handbuch, Quick Start Guide, Garantiekarte sowie mit einer passenden Schutztasche ausgeliefert. Er soll ab Donnerstag, dem 4. September 2008 ab 429 Euro erhältlich sein. Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt für alle Eee PC Modelle zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service. Da die deutsche Seite von Asus noch nicht Up-to-Date ist, gibt es alle notwendigen Informationen und die Vergleiche zu anderen Eee PCs auf den englischen Internetseiten, oder alternativ in der bereits bekannten Tabelle.

Übersicht der aktuellen Eee PC
Übersicht der aktuellen Eee PC
Mehr zum Thema