Test: Scythe Musashi Grafikkartenkühler

Der Samurai unter den VGA-Kühlern
Autor:

Einleitung

Viele Messen mussten vergehen, viele Prototypen gebaut werden und nun ist es endlich soweit: Der japanische Hersteller Scythe bringt mit dem Musashi seinen ersten Grafikkartenkühler auf den Markt. Als Namensgeber stand dabei kein geringerer als der legendäre Samurai Miyamoto Musashi Pate – eine deutliche Kampfansage an die mittlerweile recht klangvolle Konkurrenz im Retail-VGA-Kühler-Segment. Dabei vertraut die ausgesprochen flach gehaltene Hybridcombo auf den typischen Heatpipeeinsatz sowie einen üppigen Lamellenkörper, der von zwei regelbaren 100-mm-Lüftern ventiliert wird. Ferner verspricht Scythe eine übergreifende Kompatibilität und ein piekfein aufeinander abgestimmtes Rundum-Sorglos-Paket für Grafikkarten aller Leistungsklassen. Ob der Musashi an den Erfolg der Scythe-Prozessorkühler anknüpfen und die VGA-Cooler-Kontrahenten in die Schranken weisen kann, wollen wir im Einzeltest herausfinden.

Lieferumfang

Scythe Musashi Lieferumfang
Scythe Musashi Lieferumfang

Scythe hat sich auf die Fahnen geschrieben, mit dem Musashi einen echten VGA-Kühl-Allrounder zu präsentieren, der zu fast allen Grafikkarten des Marktes kompatibel ist. Entsprechend reichhaltig fällt der Lieferumfang des Japaners aus. Neben dem komplett vormontierten VGA-Kühler inklusive Doppelbelüftung und Potentiometerblende erfreut man den Kunden vor allem durch eine überdurchschnittlich reichhaltige Sammlung an passiven Speicher-, Chip- und Spannungswandlerkühlern. Ein 4-Pin-Stromanschlussadapter, das übliche Montagematerial nebst mehrsprachiger Installationsanleitung mit deutschem Sprachteil, ein Tütchen Wärmeleitpaste auf Silberoxidbasis sowie ein Kupfer-Schutzplättchen runden das Lieferangebot ab.

Eckdaten

  • Scythe Musashi VGA-Cooler
  • Material: Vernickelte Kupferbasis, Aluminiumlamellen
  • Dual-6-mm-U-Heatpipes
  • Abmessungen: 104 x 250 x 35 mm
  • Gesamtgewicht: 375 Gramm
  • Belüftung: Dual 100 x 12 mm
    • Lüfter: Scythe SY1012SL12VM
    • 800 bis 2000 U/min (per Poti)
    • 12,5 bis 29,2 dB(A)
    • Sleeve Bearing
    • 2 x 3-Pin Anschluss
    • 19,5 bis 47 m³/h
  • + Unterstützte Grafikkarten
    • Nvidia GeForce 5900-Serien
    • Nvidia GeForce 6600/6800-Serien
    • Nvidia GeForce 7300/7600/7800/7900-Serien
    • Nvidia GeForce 8500/8600/8800(G92/G80)-Serien
    • Nvidia GeForce 9600/9800-Serien
    • Nvidia GeForce 2X0-Serie (allerdings kein entsprechender NVIO2-Kühler mitgeliefert)
    • AMD/ATI Radeon 9***/X***-Serien
    • AMD/ATI Radeon X1300/X1600/X1650/X1800/X1900/X1950-Serien
    • AMD/ATI HD 2600/2900/3650/3850/3870/4XXX-Serien
  • Herstellerhomepage
  • Aktueller Preis und Vertrieb
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 34,90 Euro