Zotac stellt günstige 9600 GT und 9800 GT vor

Die GeForce 9800 GT sowie vor allem die GeForce 9600 GT von Nvidia sind bereits seit längerer Zeit auf dem Markt erhältlich und erfreuen sich aufgrund des guten Preis-Leistung-Verhältnisses immer noch großer Beliebtheit. Dementsprechend hat jeder Boardpartner mindestens ein Exemplar im eigenen Portfolio, viele sogar mehr als nur das Referenzdesign.

Zotac gehört zu den Herstellern, die von beiden Grafikkarten zwei und im Falle der GeForce 9600 GT sogar mehr als zwei Varianten im Angebot haben. Das scheint dem Boardpartner aber nicht genug gewesen zu sein, weshalb er eine neue Kartenserie, die auf den Namen „Synergy Edition“ hört, ankündigt. Die Serie hat dabei ausnahmsweise nicht das Ziel, das Referenzdesign durch ein besseres Kühlsystem, höhere Taktraten oder einen größeren Speicher zu verbessern, sondern den Preis für den Kunden so niedrig wie möglich zu halten.

Zotac GeForce Synergy 9600 GT
Zotac GeForce Synergy 9600 GT
Zotac GeForce Synergy 9600 GT
Zotac GeForce Synergy 9600 GT

Die ersten zwei 3D-Beschleuniger der Synergy-Serie basieren auf den oben erwähnten Modellen GeForce 9600 GT sowie GeForce 9800 GT. Die Taktraten der mit jeweils 512 MB bestückten Grafikkarten sind identisch mit den Vorgaben von Nvidia. Das PCB kommt auf beiden Versionen in einer blauen Farbe daher und zeigt sich vor allem auf der GeForce 9800 GT sehr aufgeräumt – auf dem Referenzdesign sind deutlich mehr Bauteile vorhanden. Wahrscheinlich ist die Platine neben der minimierten Ausstattung auch der Hauptunterschied zwischen den Synergy- und den Standard-Karten.

Als Kühlsystem kommt auf der Zotac GeForce Synergy 9600 GT sowie der GeForce Synergy 9800 GT ein relativ klein gehaltenes Dual-Slot-Exemplar zum Einsatz, das einzig direkten Kontakt zur GPU hat. Der Speicher sowie die restlichen Bauteile werden dagegen nur von dem Luftstrom auf niedrigen Temperaturen gehalten. Dennoch soll die Lautstärke nach eigenen Angaben gering sein.

Zotac GeForce Synergy 9800 GT
Zotac GeForce Synergy 9800 GT
Zotac GeForce Synergy 9800 GT
Zotac GeForce Synergy 9800 GT

Die Preissuchmaschine Geizhals listet beide Grafikkarten bereits. So wird GeForce Synergy 9600 GT ab 90 Euro geführt und ist schon für denselben Preis erhältlich. Die GeForce Synergy 9800 GT ist dagegen ab etwa 115 Euro gelistet, aber noch nicht erhältlich. Wir gehen davon aus, dass die Preise der beiden Grafikkarten in den nächsten Tagen noch fallen werden.

Mehr zum Thema
Anzeige