QNAP gibt Firmware mit neuem Interface frei

Mit der Version 3.0.0 Build 0121 hat QNAP heute nach monatelanger Entwicklungsarbeit und vielen internen Tests eine Beta-Version der nächsten Firmware-Generation für die hauseigenen NAS-Server veröffentlicht, die ein komplett überarbeitetes Admin-Interface beinhaltet.

Im neuen Interface wurde die Konfiguration komplett neu angeordnet und soll so intuitiver erfolgen können. Zudem wurden zusätzliche Konfigurations-Assistenten hinzugefügt, die bei der Einrichtung behilflich sein sollen. Abseits vieler optisch sehr sehenswerter Veränderungen wurde in die neue Firmware zudem ein neuer Ressourcen-Monitor eingebaut, der in Echtzeit Statusinformationen über das System ausgibt.

Login
Login
Main
Main

Resource Monitor
Resource Monitor
Resource Monitor
Resource Monitor

In der aktuellen Version werden als Sprachen jedoch nur Englisch und Traditional Chinese unterstützt, als Browser können lediglich der Internet Explorer 7 und Firefox 3 eingesetzt werden. Unterstützung für zusätzliche Sprachen, den Internet Explorer 6 und Safari soll in späteren Versionen folgen. Da es sich um eine Betaversion handelt, können noch einige Fehler enthalten sein. Wer dies in Kauf nehmen möchte, findet die neue Firmware unter folgenden Adressen:

Alle, denen der offizielle Server zu überlastet ist, können als registrierte Benutzer im deutschen QNAP Club, von dem auch obiges Video des neuen Interfaces stammt, alternative Download-Möglichkeiten nutzen.

Mehr zum Thema
Anzeige