AMD bringt Phenom X4 945 mit 95 W TDP

Nachdem Gerüchte in den letzten Monaten und ein Telefonat mit AMD Deutschland nahe legten, dass es einen Phenom II X4 925 mit einer verringerten TDP von 95 Watt geben würde, tauchen nun auf der Website von AMD Details zu einem Phenom II X4 945 mit einer TDP von 95 Watt auf.

Der neue Prozessor trägt in der Boxed-Version die Bezeichnung HDX945WFGIBOX und ist damit eindeutig von seinem älteren Bruder, dessen TDP bei 125W liegt, zu unterscheiden. Dieser hat die Bestellnummer HDX945FBGIBOX. Laut AMD-Website wurde nicht nur die TDP verringert, sondern auch die spezifizierte Maximaltemperatur von 62 auf 71°C erhöht.

X4 945 125W und 95W TDP
X4 945 125W und 95W TDP

Der Preis des Phenom II X4 945 (95 W) ist mit der 125-W-Version identisch und liegt offiziell bei 225 Dollar. Es kann also davon ausgegangen werden, dass der verbesserte X4 945 seinen Vorgänger komplett ersetzen wird. Insgesamt ist die Preisliste von AMD deutlich aufgeräumt worden, von den Anfang des Jahres vorgestellten Phenom II X4 920 und 940 Black Edition aber auch den Modellen mit geringerem L3-Cache, wie dem Phenom II X4 810 ist dort nichts mehr zu lesen. Alle Prozessoren sind jedoch im Handel weiterhin verfügbar, der ebenfalls nicht aufgeführte Phenom II X4 925 bleibt dem OEM-Geschäft vorbehalten.

Die Fortschritte, welche AMD bei der Verlustleistung erreicht hat, sind für die Kunden sehr erfreulich. Für Übertakter könnte die Wahl zwischen den Modellen Phenom II X4 945 und X4 955 nun etwas schwieriger werden, da das aktuelle Flaggschiff zwar einen freien Multiplikator bietet, dafür aber eine TDP von 125W und laut AMD eine niedrigere Maximaltemperatur von 62°C hat. Außerdem kostet der X4 955 immerhin ca. zehn Prozent mehr.

Mehr zum Thema
Themenseiten:
Anzeige