Offene Beta des neuen Steam-Clients

Um den durch das enorme Wachstum ihrer Steam-Plattform im vergangenen Jahr gewachsenen Anforderungen zu begegnen, hat Valve einen neuen Steam-Client entwickelt, der nun in einer offenen Beta getestet werden kann und mehrere Web-2.0-Funktionen beinhaltet, die hinsichtlich des Datenschutzes jedoch nicht jedem schmecken dürften.

Steam-Beta
Steam-Beta

So können Steam-Nutzer mit dem neuen Client direkt im Shop als Empfehlung sehen, welche Spiele ihre Freunde gekauft oder kürzlich gespielt haben. Auch ein Feedreader wurde in den neuen Client integriert, in dem Nachrichten zu über Steam vertriebenen Spielen abonniert werden können. In der neuen Spielebibliothek lassen sich den einzelnen Titeln nun selbst erstellte Kategorien zuordnen, in der Gitteransicht optisch durchstöbern oder auch durch das Eintippen des Namens suchen – was allerdings eher für Nutzer mit einer großen Spielebibliothek von Interesse sein dürfte. Für eine bessere Performance soll der Einsatz von WebKit als Rendering-Engine sorgen – bisher nutzte Valve die des Internet Explorers. Eine komplette Liste der Neuerungen des Beta-Clients mit Bildern gibt es auf der Steam-Seite. Wer den neuen Client testen möchte, muss lediglich in den Client-Settings unter Beta-Teilname auf „UI Update“ klicken.

Wir danken Flo1409
für den Hinweis zu dieser Meldung!

Ergänzungen unserer Leser
  • Ich rate allen STEAM-Usern zur Vorsicht:

    Es gibt noch einige Probleme, die durchaus störend sind.

    1. Sind bei mir von Anfang an die Kontextmenüs leer gewesen, da die Font_Datei nicht gefunden wurde, das lässt sich wie folgt beheben:

    Go to folder Steam\resource\styles
    Open steam.styles on notepad.
    Change basefontbold="Arial bold" to "Arial Negrito" (Bei deutschem Windows "Arial Rounded MT Bold" oder "Arial" [zumindest bei mir Win7 64Bit])
    Open Steam and... Menues are BACK!

    2. Musste ich bei mir Left 4 Dead und Modern Warfare 2 neu installieren, da ein Teil der Spieldateien nach der Eintragung zur Beta gefehlt haben.

    Ansonsten gibt es einige schöne und lang ersehnte Neuerungen^^

  • bevor jemand fragt: falls die menüs keine schrift besitzen:
    http://forums.steampowered.co…rums/showthread.php?t=1159147
    • .\Steam\resource\styles\steam.styles öffnen
    • die zeile basefontbold="Arial Bold" durch basefontbold="Arial" ersetzen

    wäre nett wenn das gleich in der news gestanden hätte, denn es scheint bei so ziemlich jedem aufzutreten.

    edit: wäre noch nett wenn jemand was gegen den fehler testshell-error: hat. der store, die news und community sind deswegen nämlich nicht zugänglich. claW.


    IE->Extras->Internetoptionen->Verbindungen->LAN-Einstellungen->"Automatische Suche der Einstellungen"
    Haken raus/rein, je nachdem.
    Versuch das mal.

Mehr zum Thema
Themenseiten:
Anzeige