Xerox verklagt Google, YouTube und Yahoo!

Nächste Runde im munteren Patentgerangel zwischen US-Unternehmen: Xerox hat sich Google und Yahoo! zur Brust genommen und verklagt die Unternehmen vor dem Bezirksgericht von Delaware wegen der vermeintlichen Verletzung der Patente 6,778,979 und 6,236,994, die sich auf Technologien zur Suche und Informationsintegration beziehen.

Konkret geht es im ersten Fall um Googles AdWords und AdSense sowie Yahoo Search Marketing, Yahoo Publisher Network und Y!Q Contextual Search, die Xerox' Patent zur automatischen Generierung von Suchanfragen verletzen sollen. Der zweite Punkt der Klage betrifft Google Maps, Google Video, YouTube und Yahoo Shopping. In diesem Fall geht es um ein Patent zur Integration von Informationen aus verschiedenen Quellen. Gegenüber dem Wall Street Journal gaben Google und Yahoo! an, sich gegen die Klage wehren zu wollen. In den meisten Fällen laufen solche Streitigkeiten jedoch auf eine außergerichtliche Einigung hinaus, die die Zahlung von Lizenzgebühren beinhaltet.

Mehr zum Thema