Windows Phone 7 Series ohne Copy & Paste

Während der detaillierteren Vorstellung von Windows Phone 7 Series ist nun ein weiterer Punkt bekannt geworden, der noch für kontroverse Diskussionen sorgen dürfte. Demnach wird das neue mobile Betriebssystem von Microsoft kein Copy & Paste unterstützen.

Mangelnde Copy&Paste-Funktionalität war lange ein Kritikpunkt in Apples iPhone OS. Windows Mobile beherrscht derartiges allerdings seit Jahren, sodass es verwundert, weshalb Microsoft beim neuen Betriebssystem daran spart. Tatsächlich ersetzen die Redmonder volles Kopieren und Einfügen durch einen Datenerkennungsdienst, der etwa Internetadressen und Telefonnummern selbstständig erfasst und das Aufrufen oder Abspeichern dieser ermöglicht. Speziell der Einsatz des neuen mobilen Office könnte allerdings unter der Funktionseinschränkung leiden.

Microsoft hingegen betont, dass die meisten Nutzer keinen Bedarf an Clipboard-Funktionen haben. Theoretisch ist auch nicht ausgeschlossen, dass Microsoft weitere Funktionen bis zum Start integriert. In diesem Fall ist das aber unwahrscheinlich.

Mehr zum Thema
Anzeige