Test: LG W2220P

Günstiger (Fast)Alleskönner
Autor:

Einleitung

Wer heutzutage einen Monitor kauft, findet bereits für die schmale Geldbörse relativ große Bildschirme. Schon für knapp mehr als 100 Euro gibt es erste Geräte in der 22"-Kategorie; für etwas mehr findet man auch 23"- und 24"-Monitore. Diesen Low-Cost-Displays ist aber zumeist ein günstiges, aber nicht unbedingt farbstabiles TN-Panel gemein und auch bei der Ausstattung muss man oft Abstriche machen. Der LG W2220P widerstrebt als einer von wenigen Monitoren diesem Muster: Das 22“-Display ist dabei weder das günstigste noch liegt es in der aktuellen Trendentwicklung weit vorn. Stattdessen verspricht es mit grundsoliden Features und vor allem mit einem IPS-Panel, auch gehobene Ansprüche zu befriedigen.

LG W2220P perspektivisch
LG W2220P perspektivisch

Auf der Featureliste stehen daher neben drei Video-Eingängen und dem IPS-Panel auch umfangreiche Ergonomie-Funktionen sowie die Möglichkeit, den Bildschirm im Pivot-Modus zu drehen. Darüber hinaus verspricht LG auch eine geringe Leistungsaufnahme, sodass kaum ein mit Wünschen gefüllter Topf ungedeckelt bleiben dürfte. Bis vielleicht auf einen: Die Bildschirmgröße entspricht mit 22" zwar dem aktuellen Standard vieler technikaffiner PC-Nutzer, wird aber stetig von größeren Diagonalen abgelöst. Damit einher geht auch die Auflösung, die gegenüber allen 24"-Bildschirmen und auch gegenüber neueren 22"-Displays geringer ausfällt. Full-HD ist nämlich kein Feature, dass der LG W2220P bieten kann. Zwei herbe Nachteile oder ein laues Lüftchen, das gegen den Sturm aus gebotenen Qualitäten nicht ankommen kann? Hält der Monitor überhaupt, was er auf dem Papier verspricht? Die folgenden Seiten sollen eben das klären.

Ausstattung

Technische Daten

LGs W2220P bietet vor allem solche Funktionen, die man direkt mit einem PC-Monitor verbindet. Dazu gehören ein guter Umfang auf Seiten der Anschlüsse, viele Ergonomiefunktionen und solide Eckdaten bei der Bilddarstellung. Integrierte Lautsprecher, eine Fernbedienung, Tuner oder spezielle zusätzliche Ein- und Ausgänge findet man hingegen nicht bei dem 22“-Modell. In seinem Preisbereich ist der Monitor aber dennoch eines jener Geräte, die eine gehobenere Ausstattung aufweisen.

Technische Daten des LG W2220P
Aspekt Realisierung
Display-Größe 22 Zoll
Paneltyp IPS
Paneloberfläche matt
Auflösung (nativ) 1.680 x 1.050 Pixel
Blickwinkel 178° (horizontal)
178° (vertikal)
Kontrastverhältnis 1.000:1 (statisch)
maximale Helligkeit 300 cd/m²
Reaktionszeit 5 Millisekunden
Ergonomie neigbar
schwenkbar (um 150°)
höhenverstellbar (110 mm)
Pivot-Funktion
Besondere Eigenschaften -
Anschlussmöglichkeiten 1x VGA
1x DVI
1x HDMI
Anzeige