Test: Zotac GeForce GTX 460 AMP!

Den Nachbrenner gezündet
Autor:

Einleitung

Die GeForce GTX 460 ist aktuell Nvidias beste GeForce-GTX-400-Karte auf dem Markt. Der 3D-Beschleuniger ist preiswert, schnell und dabei als erste Fermi-Karte gut zu kühlen. Doch trotz des bereits guten Referenzdesigns nutzen die meisten Hersteller vermehrt Eigenentwicklungen, die nicht immer alles besser machen, aber in jedem Fall für unterschiedliche Produkte am Markt sorgen. Auch Zotac schickt nach großen Erfolgen mit der GeForce GTX 470 AMP! und GeForce GTX 480 AMP! nun mit der GeForce GTX 460 AMP! eine eigene Variante auf den Markt.

Zotac GeForce GTX 460 AMP!
Zotac GeForce GTX 460 AMP!

Die Grafikkarte kommt mit einem 1.024 MB großen GDDR5-Speicher daher, vertraut auf ein modifiziertes PCB, auf einen anderen Kühler und auf höhere Taktraten. Ob hier nicht nur alles anders, sondern unterm Strich auch alles besser ist, klären die folgenden Seiten.

Anzeige