Palit stellt übertaktete GeForce GTX 580 vor

Als einer der ersten Hersteller hat Palit nicht nur eine GeForce GTX 580 vorgestellt, die „Sonic“-Version setzt direkt auch auf höhere Taktraten als das Referenzdesign. Laut Hersteller ist es die erste und auch derzeit noch einzige Version, die sich derart von der Masse abheben soll.

Mit der „GTX 580 Sonic“ setzt Palit die bekannte „Sonic“-Reihe fort und liefert eine werksseitige Übertaktung des Grafikchips auf 835 Megahertz und des 1536 Megabyte umfassenden GDDR5-Speichers auf effektive 4.200 Megahertz. Auch die Shader arbeiten mit einem auf 1.670 Megahertz erhöhten Takt.

Palit GeForce GTX 580 Sonic
Palit GeForce GTX 580 Sonic

Über einen Preis und die Verfügbarkeit schweigt sich der Hersteller noch aus.

Mehr zum Thema