Roccat stellt neues Stereo-Headset für Gamer vor

Nach dem 5.1-Headset „Kave“ und den kompakten „Vire“-Kopfhörern stellt Roccat nun ein weiteres Audioprodukt vor. Dabei handelt es sich um das leichte Stereo-Headset „Kulo“, das sich vor allem an Spieler richten soll.

Wie man es von Roccat kennt, setzt man bei der Optik des 178 Gramm wiegenden „Kulo“-Headsets auf ein futuristisches und kantiges Design. Zwei 40-mm-Lautsprecher mit Neodymium-Magneten und Mylar-Membranen sollen für einen satten Stereo-Sound sorgen. Für einen höheren Tragekomfort sind der mit einem Metallband verstärkte und verstellbare Kopfbügel sowie die Ohrauflagen mit Polstern versehen. Das flexible Mikrofon soll zudem eine Rauschunterdrückung bieten und schaltet sich beim Hochklappen des Mikrofonarmes automatisch ab. Weiterhin lässt sich die Lautstärke über einen Schieberegler am Kabel regulieren. Als Anschlüsse kommen zwei gewöhnliche 3,5-mm-Klinkenstecker zum Einsatz.

Roccat Kulo – Stereo-Gaming-Headset
Roccat Kulo – Stereo-Gaming-Headset

Das „Roccat Kulo – Stereo Gaming Headset“ soll ab Ende März zum Preis von 59,99 Euro (UVP) erhältlich sein. Im Mai soll dann noch eine Version mit zusätzlicher externer USB-Soundkarte folgen.

Roccat Kulo – Stereo-Gaming-Headset
Roccat Kulo – Stereo-Gaming-Headset
Roccat Kulo – Stereo-Gaming-Headset
Roccat Kulo – Stereo-Gaming-Headset
+ Technische Daten des Roccat Kulo (Herstellerangaben)

Headset

Frequenzbereich: 20~20.000 Hz
Impedanz: 50 Ω ± 15 %
Empfindlichkeit bei 1 KHz: 102 dB ± 3 dB
Max. Ausgangsleistung: 80 mW
Lautsprecherdurchmesser: 40 mm
Lautsprechermagnete: Neodymium
Lautsprechermembran: Mylar®

Mikrofon:

Frequenzbereich: 70~20.000 Hz
Empfindlichkeit: -47 dB ± 3 dB
Signal-Rausch-Abstand: 50 dB
Impedanz: 2,2 KΩ
Richtwirkung: bi-direktional
Typ: rauschunterdrückend

Allgemein:

Gewicht: 178 g (ohne Kabel)
Anschluss: 2 x 3,5 mm
Kabellänge: 2,5 m