Antec High Current Pro 1200W im Test : Massiv viel Leistung gegen Corsair

, 61 Kommentare
Antec High Current Pro 1200W im Test: Massiv viel Leistung gegen Corsair

Mit dem High Current Pro möchte Antec laut Marketing-Manager Christoph Katzer in den „highest High-End“-Bereich vorstoßen. Mit Delta hat Antec dabei einen Hersteller ins Boot geholt, der prinzipiell für die Zielerreichung der richtige zu sein erscheint. Delta, weltgrößter Produzent von Stromversorgern und hauptsächlich im OEM- und Server-Bereich aktiv, gilt immer noch als qualitativ hochwertigster Netzteilhersteller.

Dass ein Netzteil „made by Delta“ mit 1200 Watt nicht billig ist, dürfte damit selbstredend sein. Aktuell wandert das High Current Pro 1200W für knapp 248 Euro über den Ladentisch und ist damit ca. 40 Euro teurer als sein größter Konkurrent namens Corsair AX1200. Dieses wurde von uns bereits getestet und konnte in vielen Punkten glänzen. Fragt sich, ob das High Current Pro noch eine Schippe drauflegen kann. Wir sind gespannt, denn das Potential ist dank Delta alle Mal vorhanden.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass ein Netzteil (wie bereits berichtet) mit 1200 W Leistung nur in den seltensten Fällen benötigt wird und möchten mit diesem Test keinesfalls zur Steigerung des Wattwahnes beitragen. Die viel versprechenden technischen Eckpunkte des High Current Pro und ein wohl spannender Zweikampf zwischen diesem Gerät und dem Corsair AX1200 veranlassten uns schließlich jedoch zur Realisierung des Testberichtes. In Zukunft werden wir uns allerdings vermehrt den kleineren Modellen zuwenden.

Auf der nächsten Seite: Lieferumfang

61 Kommentare
Themen:
  • Florian Haaf E-Mail
    … hat von Januar 2010 bis Januar 2012 Artikel für ComputerBase verfasst.