Test: Be Quiet Dark Rock Pro C1 CPU-Kühler

Kühlriese vom Netzteilspezialisten
Autor:

Einleitung

Über Jahre hinweg konnte sich die deutsche Firma Be Quiet einen ausgezeichneten Ruf im hart umkämpften Netzteilsegment schaffen. Bis auf wenige Ausnahmen glänzten die kraftvollen Stromversorger durch hohe Zuverlässigkeit, ansprechendes Leistungsvermögen und natürlich geringe Lautstärke. Zuletzt konnte Be Quiet mit flüsterleisen, charakteristisch gestalteten Silent-Wings-Ventilatoren auch am breit aufgestellten Lüftermarkt Akzente setzen.

Nun gehen die Entwickler den nächsten Schritt und präsentieren in Form der „Dark Rock-C1“-Serie ihre ersten Prozessorkühler für den anspruchsvollen Endkunden. Während der „Advanced“ als Single-Tower-Kühler mit einfacher 120-mm-Belüftung ins Rennen geht, stellt der „Pro“ als imposanter Doppel-Tower mit sieben Heatpipes und Dual-Belüftung das Flaggschiff der noch wachsenden Be-Quiet-Kühlerfamilie dar. Wir haben uns den neuen Be-Quiet-Kühlgiganten „Dark Rock Pro“ ins Haus geholt und wollen untersuchen, ob er Noctua, Prolimatech und Co. das Wasser reichen kann.

Lieferumfang

Lieferumfang des Dark Rock Pro
Lieferumfang des Dark Rock Pro

Geliefert wird der Dark Rock Pro C1 in einer sicheren, ansprechend gestalteten Retail-Kartonage. Neben dem mächtigen Kühlkörper und den zwei bereits vorinstallierten „Silent-Wings“-Lüftern im 120-mm-Format findet der Anwender entsprechendes Montagematerial für die aktuellen AMD- und Intel-Desktop-Plattformen, eine kleine 2-Gramm-Spritze der Wärmeleitpaste „Shin-Etsu X-23-7762“ (genügt etwa für zwei bis drei Einsätze) sowie eine ausführlich gestaltete, deutschsprachige Produktanleitung vor.

Technische Eckpunkte

  • Be Quiet Dark Rock Pro C1
    • Modellnummer: BQT-DT7601-120-2
    • Doppel-120-mm-Towerdesign
    • Aluminiumlamellen, Kupferbasis, Oberflächen schwarz vernickelt
    • Abmessungen komplett mit zwei Lüftern: 133 × 150 × 166 mm (L × B × H)
    • 44 Lamellen pro Radiator, Abstand ca. 2,1 mm
    • Abmessungen Kühllamellen: 133 × 47 × 0,4 mm (L × B × H)
    • Gewicht komplett mit zwei Lüftern: ca. 1550 Gramm
    • Siebenfach-Ø6-mm-Heatpipe-Ausstattung
    • Maximale Leistungsaufnahme: 220 Watt
    • Kompatibilität: AMD und Intel per Rückplattenverschraubung
      • AMD AM2, AM2+, AM3, 754, 939, 940
      • Intel LGA 775, 1155, 1156, 1366
  • 2 x Be Quiet 120 mm Silent-Wings Lüfter
    • 120 x 120 x 25 mm
    • FDB-Lagerung (Fluid Dynamic Bearing)
    • Maximal 1.700 U/min, 93,3 m³/h
    • 4-Pin-Anschluss mit PWM-Signal
    • Y-Anschluss für beide Lüfter
    • Drahtbügelhalterung, Gummientkopplung
  • 3 Jahre Herstellergarantie
  • Be-Quiet-Herstellerhomepage
  • Preisvergleich und Vertrieb (UVP: 79,90 Euro)
Anzeige