Acer und Motorola kündigen Tablet-Updates an

Etwa zwei Monate nach der Veröffentlichung seitens Google sollen Besitzer eines Motorola Xoom oder Acer Iconia Tab A500 hierzulande das Update auf Android 3.1 erhalten. Dies teilten beide Hersteller unabhängig voneinander über ihre Facebook-Accounts mit.

In beiden Fällen wird das Update „Over the Air“ (FOTA) verteilt, Besitzer der entsprechenden Geräte werden bei Verfügbarkeit automatisch auf die Aktualisierung hingewiesen. Für das A500 soll die Auslieferung am 5. Juli beginnen, beim Xoom soll es in den „nächsten Wochen“ so weit sein. Bestandteil des Updates sind unter anderem die Aktivierung des USB-Host-Modus, Googles Musikdienst Google Music sowie Verbesserungen des Internet-Browsers und der Benutzeroberfläche. Beim Xoom wird Motorola außerdem den Slot für microSD-Karten freigeben.

Mehr zum Thema