Be Quiet überarbeitet „Dark Rock“-Kühler

Unter den zahlreichen Neuerungen, die Be Quiet zur Computex präsentiert, sind auch überarbeitete Varianten der beiden CPU-Kühler „Dark Rock Pro“ (ComputerBase-Test) und „Dark Rock Advanced“. Die Veränderungen setzen unter anderem direkt am größten Kritikpunkt an: dem Montagesystem.

Das bisherige, auch von uns als zu unkomfortabel kritisierte Montagesystem hat ausgedient und wird in Kürze durch ein neues ersetzt, das anwenderfreundlicher sein soll. Vor Ort am Messestand konnten wir dies leider noch nicht nachvollziehen, wir werden jedoch so bald wie möglich Bilder nachreichen. Die zweite Neuerung der an einem „C2“ zu erkennenden, überarbeiteten Kühler sind die Lüfter. Bislang kamen ein (Advanced) bzw. zwei 120-Millimeter-Lüfter mit Be Quiets SilentWings-Technologie zum Einsatz. Diese werden durch zwei neue, 135 mm große Silent-Wings-Lüfter ersetzt. Der angestrebte Termin für die Einführung der überarbeiteten Kühler ist September.

Mehr zum Thema