YouTube testet Redesign mit Google+-Integration

YouTube testet erneut ein neues Design an einigen Nutzern. Die Neugestaltung der Video-Plattform integriert dabei nicht nur Googles soziales Netzwerk Google+ deutlich stärker in die Seite, es setzt auch auf eine neue Aufbereitung der Inhalte in einem mehrspaltigen Design.

Bereits im Juli dieses Jahres schaltete YouTube ein neues Design für seine Nutzer frei, das man ausprobieren kann. Dies ist auch weiterhin möglich, wenn man auf dieser Internetseite zum „Cosmic Panda“-Theme wechselt. Das neue Design ist hingegen nicht für jedermann verfügbar sondern wird – nicht untypisch für Google – zuerst nur für einige Nutzer freigeschaltet. Einige der Redakteure von The Verge konnten bereits einen Blick darauf werfen und fertigten einige Screenshots der neuen YouTube-Seiten an.

Neues YouTube-Design
Neues YouTube-Design (Bild: The Verge)

Die Startseite teilt sich demnach in drei Spalten auf. In der linken Spalte finden sich Informationen zum jeweiligen Nutzerkonto sowie eine Integration von Google+. In der mittleren Spalte wird der Verlauf betrachteter Videos angezeigt. Rechts gibt es weiterhin Vorschläge von Videos, die den Nutzer interessieren könnten. Die Vorschaubilder aller Videos fallen dabei etwas größer aus als bisher. Auch die Farbgestaltung der Seite wird deutlich kontrastreicher.

Ob und wann das Design für alle Besucher von YouTube freigeschaltet wird, steht bisher noch nicht fest. Möglicherweise kann man das Theme, ebenso wie Cosmic Panda, künftig optional aktivieren.