Avatar auf Platz 2 verwiesen

Call of Duty: Modern Warfare 3 spielt 1 Milliarde US-Dollar ein

Activision hat heute bekannt gegeben, dass der Blockbuster Call of Duty: Modern Warfare 3 in lediglich 16 Tagen mehr als eine Milliarde US-Dollar in die Kassen des Konzerns gespielt hat. Damit schlägt man gar den Film „Avatar“ aus dem Jahre 2009, der für diese Marke 17 Tage benötigte.

Call of Duty hat laut den Aussagen des Herstellers damit einen Markenwert erreicht, der in einer Liga mit „Star Wars“, „Der Herr der Ringe“, „Harry Potter“ oder auch der „National Football League“ (NFL) spielt und jährlich mehrere zehn Millionen Menschen immer wieder aufs Neue in seinen Bann ziehe. Insgesamt spielen/spielten laut Activision Blizzard etwa 30 Millionen Menschen weltweit Call of Duty. Seit dem 8. November 2011 hätten sich mehr als sechs Millionen Spieler für das neue Call of Duty Elite angemeldet, eine Million in der Premium-Variante.

Mehr zum Thema