Die Einladungen sind raus

Apple stellt neues iPad am 7. März vor

Passend zur Flut der Produktvorstellungen der gesammelten Konkurrenz auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Apple vor wenigen Stunden den Wochen andauernden Gerüchten ein Ende gesetzt und die Presse zu einer Produktvorstellung am 7. März in San Francisco eingeladen. Die Einladung lässt dabei keine Zweifel offen.

So zeigt die versendete Einladung zweifelsohne einen Teil des zukünftigen iPads. Der Detailgrad der abgebildeten Logos lässt auf die oft spekulierte „HD-Auflösung“ von 2.048 x 1.536 schließen. Darüber hinaus besteht Grund zur Annahme, dass mit dem „iPad 3“ („iPad HD“?) der physische Home-Button seinen Abschied nimmt; da die Ausrichtung des abgebildeten Produkts nicht ersichtlich ist, bleibt das allerdings pure Spekulation.

Einladung zum Apple-Event
Einladung zum Apple-Event (Bild: The Verge)

Ebenfalls ungewiss bleibt zum jetzigen Zeitpunkt, wie die weiteren Ausstattungsmerkmale des nächsten iPads aussehen. Welcher Prozessor zum Einsatz kommt? Ob LTE mit von der Partie sein wird? Die Kamera des iPhone 4S Einzug hält? Der 7. März wird die offiziellen Antworten liefern.

Ergänzungen unserer Leser
  • Ich bin mir sehr sicher dass das Gerät im Portrait Mode gehalten wird. Keine Ahnung ob es schon jmd aufgefallen ist, aber schaut einfach mal auf das Tropfenmuster im Hintergrund und vergleicht es mit einem Portrait Screenshot und einem Landscape Screenshot.

    Ich hab hier mal schnell was im Paint gebastelt - sry für die schlechte qualität=)

    http://img638.imageshack.us/img638/6960/img01k.png