Design mit eigener Note

Erster Videoeindruck zum Panasonic Eluga

Mit dem Eluga will Panasonic nach langer Abstinenz im zweiten Quartal wieder im umkämpften europäischen Smartphone-Markt mitmischen. Wir haben uns das Gerät auf dem Mobile World Congress angesehen und präsentieren einen ersten kurzen Videoeindruck.

Panasonic verfolgt beim Design eine eigene Linie: Statt der weitverbreiteten dezent abgerundeten Kanten setzen die Produktdesigner beim Eluga auf vergleichsweise harte Kanten, die dem Gerät ein markiges, gewöhnungsbedürftiges aber nicht unattraktives Äußeres verleihen.

Video „Ausprobiert: Panasonic Eluga (MWC 12)

Zur Ausstattung gehören ein 4,3 Zoll großes OLED-Display mit 960 × 540 Pixeln, ein 1 Gigahertz Dual-Core-SoC von Texas Instruments sowie 1 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Das Eluga soll voraussichtlich ab April erhältlich sein, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 399 Euro.

Mehr zum Thema