HighRes-Texturen mit an Bord?

„TES V: Skyrim“: Termin für Creation Kit und Überraschung

Während vor wenigen Tagen Details zum kommenden Patch 1.4 für The Elder Scrolls V: Skyrim bekannt wurden, gibt es nun Neues vom Creation Kit sowie einer „Überraschung“ zu berichten. Bethesdas Pete Hines stellt beides via Twitter-Nachricht in Aussicht.

In der am dritten Februar gezwitscherten Kurzmeldung des Vizepräsidenten von Bethesda Softworks lautet es grob übersetzt: „Für unsere Skyrim-PC-Fans, das Creation Kit ist im Zeitplan für eine Veröffentlichung am Dienstag“. Demnach könnte das Werkzeug zur Erstellung eigener Spielinhalte bereits morgen erscheinen. Der zweite Teil der Nachricht ist hingegen weniger eindeutig: „Und außerdem haben wir eine Überraschung anbei“. Worum es sich dabei handelt, lässt sich eigentlich nur erraten, jedoch haben Skyrim-Fans bei Steam Hinweise auf ein HighResPack entdeckt, das diese Überraschung darstellen könnte.

Für Fans der Elder-Scrolls-Reihe wäre eine Modifikation mit höher auflösenden Texturen nichts wirklich Neues, gab es diese doch bereits bei den Vorgängertiteln Morrowind und Oblivion. Allerdings erschienen diese erst weit nach Veröffentlichung des Spiels und wurden zudem von Fans erstellt. Sollten sich die Vermutungen bewahrheiten, dann könnte das Creation Kit also demnächst mit von den Entwicklern bereitgestellten HighRes-Texturen daherkommen. Warten wir es ab.

Mehr zum Thema
Anzeige