8.200 DPI, fünf Profile und weiterhin kein Preis

Details zur Level 10 M Mouse von Thermaltake (Update)

Nach den Ankündigungen im Vorfeld gab Thermaltake zur CeBIT 2012 Details zur neuen Level 10 M Mouse bekannt. Dass die Mausfläche über eine kleine Schraube in ihrer Höhe angepasst werden kann, war bereits bekannt. Darüber hinaus ist auch der seitliche Neigungswinkel der Oberfläche um fünf Grad nach rechts und links einstellbar.

Zudem bestätigte Thermaltake, dass die Basis der Maus aus Aluminium gefertigt wird, was den Ansprüchen von Spielern in Bezug auf die Haltbarkeit des Eingabegeräts geschuldet sein soll. Das offene Design der Maus mit durchbrochener Oberseite soll vor schwitzenden Handflächen bewahren. Übliche Funktionen für Spieler – wie beispielsweise programmierbare Tasten, DPI-Anpassung und eine Sperre der seitlichen Tasten im Spiel – sind auch bei der Level 10 M umgesetzt worden. Neben zwei regulären Tasten an der Oberseite verfügt die Maus über fünf zusätzliche Tasten an der Seite. Der seitliche „Z-Button“ dient zum Umschalten von bis zu fünf Profilen, die im 128 kB großen, internen Speicher abgelegt werden.

Die DPI-Rate des Lasers gibt Thermaltake mit 8200 an, wobei sie von 800, 1.600, 3.200 bis 5.000 (Standard) und per Software bis zu 8.200 variiert werden kann. Eine Anzeige an der Oberseite der Maus gibt jederzeit Aufschluss über den aktuell genutzten DPI-Wert. Die Maus selbst wird in drei verschiedenen Farben erhältlich sein: Diamond Black, Iron White und Military Green. Die Beleuchtung der Maus in sieben unterschiedlichen Farben kann per Software eingestellt werden. Die Maße belaufen sich auf 147 x 67,5 x 38,8 mm (LxBxH). Das Gewicht der Maus nennt Thermaltake nicht.

Ausführliche Informationen gibt es nun auch auf der offiziellen Webseite. Einen Preis oder ein Veröffentlichungsdatum nannte Thermaltake jedoch weiterhin nicht. Selbst anfassen oder gar ausprobieren können Besucher der CeBIT 2012 die Level 10 M Mouse übrigens nicht.

Update 18:44 Uhr (Forum-Beitrag)

Ob es sich bei der gezeigten Version nun um das finale Design handelt, ist uns nicht bekannt. Der angekündigte Prototyp weicht doch recht deutlich von der auf der CeBIT gezeigten Variante ab. Darüber hinaus stellt Thermaltake die Maus auch in einem offiziellen Launch-Video vor.

Video „Thermaltake Level 10 M Mouse Launch-Video
Anzeige