Weniger Lautstärke, günstiger

HIS Radeon HD 7850 Fan 2 GB im Handel verfügbar

Der chinesische Hersteller HIS hat jüngst eine neue Grafikkarte mit der kleineren Pitcairn-GPU vorgestellt. Das Modell „Fan 2 GB“ setzt zwar hinsichtlich der Taktraten von 860 MHz für den Chip und 1.200 MHz für den Speicher auf die Vorgaben von AMD, soll aber durch einen hochwertigen Kühler besonders leise sein.

HIS selbst spezifiziert die Geräuschkulisse auf maximal 28 dB, was allerdings ohne Angaben zur Messmethodik wie immer mit Vorsicht zu genießen ist. Die Konstruktion an sich ist zumindest visuell ein alter Bekannter: Die schwarze Plastikhaube zum Fokussieren des Luftstromes und der blaue, mittig im Lamellenblock platzierte Lüfter wurden bereits bei vorherigen GPU-Generationen genutzt. Auf Heatpipes zur effektiveren Wärmeabfuhr wurde diesmal jedoch verzichtet.

Des Weiteren ermöglicht es der Hersteller mittels der eigens beigelegten Softwaremittels „iTurbo“, sowohl die Lüftersteuerung als auch die Taktraten manuell zu konfigurieren. Das ließe sich allerdings auch im AMD-Grafiktreiber selbst machen. Dank des geringen Verbrauches von maximal 130 Watt sollte in beide Richtungen Spielraum dafür vorhanden sein. PCIe 3.0 und das „ZeroCore Power“-Feature sind außerdem im Lastenheft zu finden.

HIS Radeon HD 7850 Fan 2 GB
HIS Radeon HD 7850 Fan 2 GB
HIS Radeon HD 7850 Fan 2 GB
HIS Radeon HD 7850 Fan 2 GB

Die HIS Radeon HD 7850 Fan 2 GB ist bereits im Handel verfügbar und wird aktuell für etwa 215 Euro plus Versand im Preisvergleich gelistet, womit die Karte aktuell zu den günstigsten Modellen ihrer Klasse zählt. Damit ist sie auch günstiger als die hauseigene HIS Radeon IceQ X 7850 2 GB, die derzeit bei rund 250 Euro startet.

Wir danken Max Doll für das Einsenden dieser Meldung.

Mehr zum Thema
Themenseiten: