Größer, Schneller, Teurer und mehr Verbrauch

MSI stellt Radeon HD 7970 Lightning vor

Mit der „R7970 Lightning“ stellt MSI zum Wochenende sein neuestes Flaggschiff bei den Single-GPU-Grafikkarten in Dienst. Dank einem überarbeiteten PCB, optimierter Stromversorgung und vielen weiteren Dingen soll die Karte zu den hochwertigsten auf dem Markt gehören.

MSI garniert die „R7970 Lightning“ mit zahlreichen Features, für die man eine separate Marketing-Seite geschaltet hat. Der Laie wird dort von Begriffen nur so erschlagen und es wird dabei aber nicht einmal ersichtlich, mit welchem Takt die Karte eigentlich agiert und wie sie hinsichtlich des Speichers ausgestattet ist. Dafür gibt es wiederum noch die herkömmliche MSI-Seite, die diese Informationen auf normalem Wege übermittelt.

Und so stellt sich die MSI Radeon HD 7970 mit dem Kürzel „Lightning“, das seit einiger Zeit für die besten MSI-Karten steht, als übertaktete HD 7970 mit alternativem Kühler und erweiterter Spannungsversorgung dar. Mit zwei zusätzlichen 8-Pin-Stromsteckern darf die Karte zusammen mit dem PCI-Express-Slot bis zu 375 Watt vom Netzteil beziehen, die maximale Boardpower der Karte gibt MSI aber vorsichtig mit 230 Watt an. Dort agiert man mit 1.070 MHz für den Chip (+145 MHz gegenüber dem Referenzdesign), der 3 GByte große GDDR5-Speicher arbeitet mit effektiven 5.600 MHz (5.500 MHz im Original).

Die 30,5 cm lange Karte bietet einen neuen Kühler, der mit zwei großen 100-mm-Lüftern aufwarten kann und deutlich leiser und effektiver zu Werke gehen soll als die Referenzkühlung von AMD. Als Anschlüsse bietet man neben zwei DVI-Anschlüssen (nur Single Link) auch vier Mini-DisplayPorts; die Karte ist damit „Eyefinity6-ready“.

In erster Linie ist die Karte aber nicht für den normalsterblichen Spieler gedacht, sondern für extreme Übertakter. Dafür wurden entsprechende Vorkehrungen getroffen, die MSI auch in einem Video beschreibt. Der Preis dieser Karte ist aber ebenso wie die Verfügbarkeit am heutigen Tage noch eine Unbekannte.

Video „MSI Radeon HD 7970 Lightning
Mehr zum Thema
Themenseiten: