In Anlehung an die neue Auflösung

Neuer Name für iPad 3 vermutet, iPad Mini ab Ende 2012

Einen Tag vor der vermeintlichen Präsentation der dritten iPad-Generation am morgigen Mittwoch überschlagen sich noch einmal die Gerüchte. Während die verbaute Technik den letzten Spekulationen entsprechen dürfte, wird nun über den möglichen Namen spekuliert.

Wie VentureBeat und und CNet vermelden, wird dieser „iPad HD“ lauten, eine Anspielung auf die im Vergleich zum iPad 1 und iPad 2 deutlich gesteigerte Display-Auflösung. Beide Seiten berufen sich dabei auf Artikellisten der Hersteller Griffin und Belkin. Diese führen unter anderem Schutzhüllen, die als „kompatibel zum iPad HD“ bezeichnet werden. Wie wahrscheinlich diese Änderung des Namensschemas ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt aber nicht bewertet werden.

Gleichzeitig berichtet VentureBeat, dass Apple mit den Vorbereitungen für ein kleineres iPad mittlerweile soweit voran geschritten sei, dass Bestellungen für Displays aufgegeben worden seien. Dieses soll 7,1 Zoll messen und würde somit wie bereits vermutet als Konkurrent zu Amazons Kindle Fire auftreten – wenn auch mit höherem Preis. Starten soll das kleine iPad in der zweiten Jahreshälfte.

Mehr zum Thema
Themenseiten:
Anzeige