Gerüchte werden wahr

Nokia bestätigt Arbeit an eigenem Tablet

Erst ein Gerücht von offizieller Seite, dann aber postwendend ein Dementi. Dann ein neues Gerücht aus Zuliefererkreisen, und jetzt auch die offizielle Bestätigung: Nokia arbeitet an einem eigenen Tablet. Doch Details gibt es noch keine.

Man schaue bei Nokia mit Spannung auf den Markt der Tablets, konkrete Ankündigungen über Produkte und die dazugehörenden Spezifikationen will man aber noch nicht machen, gab Nokias Chef-Designer Marko Ahtisaari gegenüber einer finnischen Zeitung zu Protokoll, was später von einem Sprecher des Konzerns bestätigt wurde. Den letzten Gerüchten zufolge wird ein Tablet aus dem Hause Nokia eng mit Microsofts neuem Windows 8 verzahnt sein und könnte frühestens zum Ende des Jahres vorgestellt werden.

Mehr zum Thema
Themenseiten:
Anzeige