Neuauflage des S27A850D kommt mit HDMI

S27A850T: Neues 27-Zoll-LCD mit PLS-Panel von Samsung

Im Sommer des vergangenen Jahres erschienen die ersten Samsung-Monitore mit PLS-Panel auf dem Markt. Die „Plane to Line Switching“-Technologie gilt als Samsungs Antwort auf die immer beliebter werdenden e-IPS-Panels und bietet ähnliche Eigenschaften. Nun kündigt sich ein neuer 27-Zöller für den (semi)professionellen Einsatz an.

Bei dem Samsung S27A850T handelt es sich, den Herstellerinformationen zufolge, um eine Neuauflage des S27A850D im gleichen Design, die sich jedoch durch die Art der Videoeingänge unterscheidet. Bei den Videoanschlüssen des S27A850T setzt Samsung neben je einmal DVI und DisplayPort nun zusätzlich auf eine HDMI-Schnittstelle, während der Vorgänger diese nicht besitzt, stattdessen aber über zwei DVI-Ports verfügt.

Samsung S27A850T
Samsung S27A850T

Laut den technischen Daten dürfte das gleiche 27-Zoll-PLS-Panel zum Einsatz kommen. Es bietet eine Auflösung von 2.560 × 1.440 Bildpunkten im 16:9-Format und soll 16,7 Millionen Farben wiedergeben können. Die Angaben zu Helligkeit (300 cd/m²), Reaktionszeit (5 ms, Grau-zu-Grau) und Blickwinkeln (178° horizontal und vertikal) fallen ebenfalls identisch aus, während der Kontrast beim Neuling nicht numerisch aufgeführt wird, jedoch vermutlich ebenfalls bei 1.000:1 (statisch) liegen dürfte. Auch das bei Monitoren noch seltene USB 3.0 sowie je ein Audio-Ein- und Ausgang sind vertreten.

Samsung S27A850T
Samsung S27A850T
Samsung S27A850T

Die Ähnlichkeiten zwischen beiden Modellen machen auch die bei einem französischen Distributor zu findenden Datenblätter zum S27A850T (PDF) und S27A850D (PDF) deutlich. Demnach besteht der einzige Unterschied bei den Videoanschlüssen. Der Kontrast wird hier erstaunlicherweise bei beiden mit 3.000:1 (statisch) angegeben, wobei ein solcher Wert normalerweise in der Praxis nur von VA-Panels erzielt wird und daher der Wert 1.000:1 realistischer erscheint.

Ein höhenverstellbarer Standfuß inklusive den Funktionen Pivot, Swivel und Tilt gehört ebenso wie die VESA-Montagevorrichtung zur Ausstattung des 27-Zöllers. Das Netzteil ist ebenfalls als externe Variante ausgeführt, die sich (zumindest beim Vorgänger) alternativ in einer entsprechenden Halterung auf der Rückseite des Bildschirms unterbringen lässt. Der Stromverbrauch soll 69 Watt im typischen Betrieb beziehungsweise 0,9 Watt im Stand-by betragen, wobei die offizielle Produktseite dem neuen Modell hingegen eine etwas geringere Leistungsaufnahme bescheinigt. Dank LED-Hintergrundbeleuchtung fällt der Stromverbrauch für ein Display dieser Größe relativ gering aus.

Einige österreichische Versandhändler listen den Samsung S27A850T ab 740 Euro, bei deutschen Shops ist er noch nicht zu finden, wann er verfügbar sein soll ist ebenfalls unbekannt. Der Vorgänger ist aktuell ab 690 Euro lieferbar.

Mehr zum Thema
Themenseiten: