Für bis zu vier Bildschirme gleichzeitig nutzen

USB-3.0-Dockingstation von Toshiba

Notebook-Besitzer kennen das Problem: Will man den Mobilcomputer zuhause am großen Bildschirm und mit Peripheriegeräten nutzen, sind oft nicht ausreichend Anschlüsse vorhanden oder man muss zunächst allerlei Kabel anschließen. Toshiba hat nun eine neue Dockingstation vorgestellt, die mit einem USB-3.0-Kabel angeschlossen wird.

Das „Dynadock U3.0“ funktioniert prinzipiell aber auch mit jedem Windows-basierten Notebook mit USB-2.0-Anschluss und verfügt zum Anschluss von Peripheriegeräten über einen USB-3.0-Hub mit vier Ports, von denen sich je zwei auf der Vorder- und Rückseite befinden, an einem Notebook mit USB-2.0-Port aber eine entsprechend niedrigere Leistung bieten. Die beiden Ports in der Front sind außerdem mit einem Sleep-and-Charge-Modus ausgestattet, um als Stromversorgung für Handy und Co. zu dienen. Zusätzlich sind an der Rückseite auch noch zwei herkömmliche USB-2.0-Ports vorhanden, an die zum Beispiel weniger leistungshungrige Geräte wie Tastatur und Maus angeschlossen werden können.

Toshiba Dynadock U3.0
Toshiba Dynadock U3.0
Toshiba Dynadock U3.0

Zum Anschluss externer Monitore bietet die Dockingstation primär einen HDMI-Ausgang, der eine maximale Auflösung von 2.048 × 1.152 Bildpunkten unterstützt. Zusätzlich ist auch noch ein DVI-I-Ausgang vorhanden, der gleichzeitig nutzbar ist. Der integrierte Grafikcontroller unterstützt insgesamt sogar bis zu vier Bildschirme, entsprechende Adapter sind im Lieferumfang jedoch nicht enthalten. An der Audio-Front sind Ausgänge für 5.1-Anlagen sowie Mikrofon- und Kopfhörer-Anschlüsse in der Gehäusevorderseite vorhanden. Für die Netzwerkanbindung ist außerdem ein Gigabit-LAN-Anschluss vorhanden.

Das Toshiba Dynadock U3.0 wird ab Mitte März im Handel erhältlich sein. Die 113,8 × 77 × 235 Millimeter große Box wird wahlweise für 179 Euro in schwarzem Klavierlack oder, ab April, für 189 Euro in Stahlgrau-Metallic angeboten. Unser Preisvergleich führt aktuell Angebote ab rund 137 Euro.