Anzahl zu Testzwecken erhöht

275.000 Beta Keys für Diablo 3 vergeben

Ursprünglich wollte Blizzard, der Entwickler des Hack'n Slays Diablo 3, „nur“ 100.000 Einladungen für die Beta-Phase von Diablo 3 vergeben. Da das Spiel nun aber seinem Releasetermin am 15. Mai langsam immer näher kommt, hat sich Blizzard offensichtlich entschlossen, die Battle.net-Server einem Stresstest zu unterziehen.

Zu diesem Zwecke dürfen sich nun insgesamt 275.000 Spieler über eine Einladung zum Beta Event freuen, vorausgesetzt natürlich, man hat sich auch entsprechend dafür eingetragen. Jene, die zu den Glücklichen gehören, sollten sich allerdings auch auf längere Warteschlangen, Loginfehler oder kleinere Lags gefasst machen, genau das scheint Blizzard nämlich bewusst provozieren zu wollen. Auf diese Weise möchte das Unternehmen seine Hardware und sein Warteschlangensystem auf deren Betriebstauglichkeit hin testen.

Bevor man die Beta spielen kann, muss man sich außerdem hier ein Battletag erstellen.

Wir danken Robert McHardy für das Einsenden dieser Meldung.

Mehr zum Thema
Anzeige