Unterwasserwelt wird wichtiger

Addon zu „Anno 2070“ in Arbeit

Der im Herbst 2011 erschienene fünfte Teil der „Anno“-Strategiereihe wird im dritten Quartal um ein Addon erweitert. Dies ist Einträgen im offiziellen Ubisoft-Forum zu entnehmen, die sich auf die aktuelle Ausgabe des Spielemagazins Gamestar beziehen.

Mit „Die Tiefsee“ soll in Anno 2070 die Unterwasserwelt weiter in den Vordergrund rücken. Für die neue Zivilisationsstufe „Genie“ werden dabei hauptsächlich unter Wasser gewonnene und produzierte Waren und Produkte benötigt. Zusätzlich wird das Spiel um neue Fahrzeuge, Gegenstände, Gebäude, Technologien und Funktionen ergänzt. Handelsrouten können dann mittels U-Booten auch unter Wasser angelegt werden. Für mehr Komplexität der Wirtschaft soll die bereits aus Anno 1404 Venedig bekannte Versammlung Einzug halten.

Anzeige