Amazon zieht Start um eine Woche vor

Amazons „Kindle Touch“ schon heute verfügbar

Wie diversen Meldungen zu entnehmen ist, wurde der Start des neuen E-Book-Readers „Kindle Touch“ von Amazon um eine Woche vorgezogen. Damit fällt er auf den heutigen Tag, ab dem das Gerät nun auch in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien verfügbar sein soll.

Ende März hatte das Unternehmen im Rahmen der Vorstellung für den deutschen Markt eine Verfügbarkeit ab 27. April 2012 angekündigt. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenz-Produkten nutzt das Gerät einen E-Ink Bildschirm, der bei einer Größe von 6 Zoll über 167 dpi, 16 Graustufen und eine Auflösung von 600x800 Pixel verfügt und bei Sonneneinstrahlung eine bessere Lesbarkeit von Schriftstücken ermöglichen soll als die Konkurrenz. Der Kindle Touch mit WLAN kann ab sofort zu einem Preis von 129 Euro und der Kindle Touch 3G zu einem Preis von 189 Euro erworben werden. Beide Varianten messen 172 x 120 x 10,1 mm bei einem Gewicht von 213 bzw. 220 Gramm (3G).

Generell soll sich die Kindle-Reihe laut Amazon zu dem meistverkauften Produkt des eigenen Shops entwickelt haben, woran die kräftigen Subventionen für das Gerät von Seiten des Konzernes sicher nicht ganz unschuldig waren.

Wir danken unserem Leser hellsmurf für den Hinweis zu dieser News!