Aktuell kein Spielen möglich

Steam: Login-Probleme bei Nutzern in Deutschland (Update)

Valves Spieleplattform Steam kämpft mit Problemen, die offenbar lediglich Nutzer in Deutschland betreffen. Seit der vergangenen Nacht tritt beim Einloggen eine Fehlermeldung auf, der Client startet nicht und ein Spielen der mit Steam gekoppelten Spiele wird somit verhindert.

Im Steam-Forum informiert der Betreiber mit einer knappen Nachricht über das Problem. Darin heißt es, dass man sich eines Login-Problems bei Steam, welches „einige Nutzer in Deutschland“ betrifft, bewusst sei. Man arbeite bereits an einer Lösung und werde so schnell wie möglich weitere Informationen veröffentlichen.

There is a known Steam login issue affecting some users in Germany. We are actively working on this issue and will post more information as soon as possible.

Beitrag von Valve im Steam-Forum

Für Steam-Nutzer besonders ärgerlich ist die Tatsache, dass nicht nur Online-Spiele, sondern auch Spiele, für die eigentlich keine Internetverbindung benötigt wird, nicht nutzbar sind. Dies liegt daran, dass der Offline-Modus derzeit ebenfalls nicht verfügbar ist. Dieser ließe sich zwar über den Client aktivieren, die Konfiguration setzt jedoch eine Onlineverbindung und somit ein erfolgreiches Einloggen in Steam voraus, was derzeit jedoch mit folgender Fehlermeldung quittiert wird.

Fehlermeldung beim Steam-Login
Fehlermeldung beim Steam-Login

Das Problem scheint nicht nur wenige Spieler in Deutschland zu betreffen. Im entsprechenden Diskussions-Thread machen sich zahlreiche Nutzer unterschiedlicher Regionen Luft über ihren Ärger.

Wir danken unseren Lesern für die Hinweise zu dieser News!

Update 23:17 Uhr (Forum-Beitrag)

Inzwischen wurde das Problem behoben, wie ein Valve-Mitarbeiter im Steam-Forum mitteilt:

Das Problem sollte jetzt gelöst worden sein.

Es gab ein Problem mit einem speziellen Konfigurationssatz für Deutschland, der verhinderte, dass der Steam-Client korrekt gestartet werden konnte.

Wir bitten die entstandenen Unannehnmlichkeiten vielmals zu entschuldigen.

Mehr zum Thema
Themenseiten: