Test: Intel Graphics HD 4000 & 2500 (4/18)

Ivy Bridge vs. AMDs Llano
Autor:

Anisotrope Filterung

Bei der anisotropen Filterung lässt sich ein großer Unterschied bei Intels Ivy Bridge gegenüber dem Vorgänger erkennen, was aber auch nötig gewesen ist. Das primäre Merkmal ist sicherlich die fehlende Winkelabhängigkeit, die auf der Sandy-Bridge-GPU stark ausgeprägt ist. Die neue Version liegt diesbezüglich nun auf dem optimalen AMD-Niveau.

Intel Sandy-Bridge - AF-Tester 1xAF
Intel Sandy-Bridge - AF-Tester 1xAF
Intel Sandy-Bridge - AF-Tester 4xAF
Intel Sandy-Bridge - AF-Tester 4xAF
Intel Sandy-Bridge - AF-Tester 16xAF
Intel Sandy-Bridge - AF-Tester 16xAF
Intel Ivy-Bridge - AF-Tester 1xAF
Intel Ivy-Bridge - AF-Tester 1xAF
Intel Ivy-Bridge - AF-Tester 4xAF
Intel Ivy-Bridge - AF-Tester 4xAF
Intel Ivy-Bridge - AF-Tester 16xAF
Intel Ivy-Bridge - AF-Tester 16xAF
AMD Llano – AF-Tester 1xAF
AMD Llano – AF-Tester 1xAF
AMD Llano - AF-Tester 4xAF
AMD Llano - AF-Tester 4xAF
AMD Llano - AF-Tester 16xAF
AMD Llano - AF-Tester 16xAF
Nvidia GF110 - AF-Tester 1xAF
Nvidia GF110 - AF-Tester 1xAF
Nvidia GF110 - AF-Tester 4xAF
Nvidia GF110 - AF-Tester 4xAF
Nvidia GF110 - AF-Tester 16xAF
Nvidia GF110 - AF-Tester 16xAF

Allerdings lassen sich im AF-Tester noch einige Unregelmäßigkeiten bei der Genauigkeit erkennen, die ab dem 16-fachen AF-Faktor nachzulassen scheinen (die sichtbaren „Fransen“) – bei 4xAF ist die Präzision besser. Das LOD (die Entfernung zwischen den MipMaps, wann diese auf die nächsthöhere Auflösung wechseln) macht auf Ivy Bridge einen guten Eindruck. Darüber hinaus nutzt die Texturfilterung eine trilineare Grundfilterung, es ist kein Bi- oder Bri-Band zu erkennen.

Bezüglich der Texturschärfe und der Flimmeranfälligkeit gibt es zwischen den beiden Intel-Grafiklösungen keinerlei Unterschied. Die AF-Qualität auf Sandy Bridge wurde mittels eines Treibers stark gebessert, denn zum Launch der „alten“ CPU ließ sich noch eine extreme Unschärfe erkennen, die es nun nicht mehr gibt. Intel hat also das Kunststück geschafft, die Texturschärfe auf dasselbe Niveau wie bei der AMD- und Nvidia-Konkurrenz zu hieven und gleichzeitig kaum ein Flimmern zu erzeugen. Das hat zur Folge, dass der theoretische Eindruck der anisotropen Filterung gar besser als auf AMDs Radeon-HD-5000- und Radeon-HD-6000-Generation (und damit Llano und gar Trinity) ist! Denn die AMD-Karten haben mit sehr starkem Texturflimmern zu kämpfen, was erst Graphics Core Next (Radeon HD 7000) behebt. Intels Ivy-Bridge flimmert damit deutlich weniger als die älteren AMD-GPUs und muss sich nur der Radeon HD 7000 knapp geschlagen geben. Dasselbe gilt für Nvidias GeForce-Lösung, die noch ein wenig besser ist.

Intel Sandy-Bridge - Half-Life 2 1xAF
Intel Sandy-Bridge - Half-Life 2 1xAF
Intel Sandy-Bridge - Half-Life 2 4xAF
Intel Sandy-Bridge - Half-Life 2 4xAF
Intel Sandy-Bridge - Half-Life 2 16xAF
Intel Sandy-Bridge - Half-Life 2 16xAF
Intel Ivy-Bridge - Half-Life 2 1xAF
Intel Ivy-Bridge - Half-Life 2 1xAF
Intel Ivy-Bridge - Half-Life 2 4xAF
Intel Ivy-Bridge - Half-Life 2 4xAF
Intel Ivy-Bridge - Half-Life 2 16xAF
Intel Ivy-Bridge - Half-Life 2 16xAF
AMD Llano - Half-Life 2 1xAF
AMD Llano - Half-Life 2 1xAF
AMD Llano - Half-Life 2 4xAF
AMD Llano - Half-Life 2 4xAF
AMD Llano - Half-Life 2 16xAF
AMD Llano - Half-Life 2 16xAF
Nvidia GF110 - Half-Life 2 1xAF
Nvidia GF110 - Half-Life 2 1xAF
Nvidia GF110 - Half-Life 2 4xAF
Nvidia GF110 - Half-Life 2 4xAF
Nvidia GF110 - Half-Life 2 16xAF
Nvidia GF110 - Half-Life 2 16xAF

Und in der Praxis lassen sich die theoretischen Beobachtungen bestätigen. In Half-Life 2 hinterlässt der anisotrope Filter auf Ivy Bridge einen guten Eindruck (die unterschiedliche Beleuchtung/Schattierung ist zu ignorieren). Es lässt sich an den hinteren Felsen auf der linken Seite schnell erkennen, dass der neue Algorithmus nicht mehr mit einer Winkelabhängigkeit zu kämpfen hat. Davon abgesehen ist die optische Qualität auf Sandy Bridge und Ivy Bridge identisch, was zur Folge hat, dass die anisotrope Filterung in dem First-Person-Shooter zwar nicht ganz an das Niveau einer Radeon HD 7000 oder GeForce-Grafikkarte heran kommt, jedoch der einer Radeon HD 5000, Radeon HD 6000 und damit auch Llano und auch Trinity überlegen ist – es flimmert weniger.

Videos

Video „Intel Sandy Bridge – 3DC AF-Tester 16xAF
Video „Intel Ivy Bridge – 3DC AF-Tester 16xAF
Video „AMD Llano – 3DC AF-Tester 16xAF
Video „Nvidia GF1xx – 3DC AF-Tester 16xAF
Video „Intel Sandy Bridge – Half-Life 2 16xAF
Video „Intel Ivy Bridge – Half-Life 2 16xAF
Video „AMD Llano – Half-Life 2 16xAF
Video „Nvidia GF110 – Half-Life 2 16xAF

Für einen genauen Vergleich empfehlen wir, die Original-Videos herunter zu laden, da nur diese völlig unkomprimiert sind und nur so eine genaue AF-Bewertung zulassen.

Anzeige