News : „Alan Wake: American Nightmare“ erscheint auch für den PC

, 33 Kommentare

Bisher kamen nur Xbox-360-Spieler in den Genuss des „Alan Wake“-Spin-Offs mit Namen „American Nightmare“. Heute gab Publisher Nordic Games bekannt, dass es auch eine PC-Version geben wird – und dass diese schon sehr bald erhältlich sein wird.

Im Story-Modus von „American Nightmare“ haben es sich Horrorgeschichten angewöhnt, in der Realität nur allzu leicht wahr zu werden. Als Alan Wake in der fremdlich-veränderten, finsteren Welt von Night Springs feststeckt, muss er seinen bösen Doppelgänger, den übernatürlichen Serienmörder Mr. Scratch, zur Strecke bringen, um Antworten auf seine Fragen zu finden.

Alan Wake im Test

Neben dem obligatorischen Story-Modus bietet „American Nightmare“ außerdem einen neuen Arcade-Modus namens „Fight till Dawn“, bei dem die Spieler eine ganze Nacht voller Angriffswellen überstehen und gleichzeitig die High-Score nach oben treiben müssen.

„Alan Wake: American Nightmare“ für den PC wird ab dem 22. Mai über Steam erhältlich sein. Dort hat der Vorverkauf des Standalone-Spin-Offs bereits begonnen – inklusive zehn Prozent Vorbesteller-Rabatt liegt der Preis derzeit bei 12,59 Euro.

Wir danken unserem Leser Sapience für den Hinweis zu dieser News.

33 Kommentare