Spin-Off bestätigt

„Alan Wake: American Nightmare“ erscheint auch für den PC

Bisher kamen nur Xbox-360-Spieler in den Genuss des „Alan Wake“-Spin-Offs mit Namen „American Nightmare“. Heute gab Publisher Nordic Games bekannt, dass es auch eine PC-Version geben wird – und dass diese schon sehr bald erhältlich sein wird.

Im Story-Modus von „American Nightmare“ haben es sich Horrorgeschichten angewöhnt, in der Realität nur allzu leicht wahr zu werden. Als Alan Wake in der fremdlich-veränderten, finsteren Welt von Night Springs feststeckt, muss er seinen bösen Doppelgänger, den übernatürlichen Serienmörder Mr. Scratch, zur Strecke bringen, um Antworten auf seine Fragen zu finden.

Neben dem obligatorischen Story-Modus bietet „American Nightmare“ außerdem einen neuen Arcade-Modus namens „Fight till Dawn“, bei dem die Spieler eine ganze Nacht voller Angriffswellen überstehen und gleichzeitig die High-Score nach oben treiben müssen.

„Alan Wake: American Nightmare“ für den PC wird ab dem 22. Mai über Steam erhältlich sein. Dort hat der Vorverkauf des Standalone-Spin-Offs bereits begonnen – inklusive zehn Prozent Vorbesteller-Rabatt liegt der Preis derzeit bei 12,59 Euro.

Wir danken unserem Leser Sapience für den Hinweis zu dieser News.

Mehr zum Thema
Themenseiten:
Anzeige