Auch Android-Variante in Arbeit

Erneut Gerüchte zu Office-Ableger für iOS

Nachdem es in den vergangenen Wochen ruhig bezüglich des angeblich in Arbeit befindlichen Office-Ablegers für Apples iPad war, sind nun neuerliche Spekulationen aufgekommen. So will Boy Genius Report von einer verlässlichen Quelle erfahren haben, dass Teile des Programmpakets im November veröffentlicht werden sollen.

Enthalten sein sollen sowohl Word als auch Excel und PowerPoint sein. Über den genauen Funktionsumfang ist nichts bekannt, dafür soll nicht nur Apples iPad bedacht werden, sondern auch unter Android laufende Tablets. Denkbar, so Boy Genius Report, sei aufgrund der Programmbezeichnung „Office for iOS“ aber auch, dass die Applikationen auch auf dem iPhone lauffähig sein werden.

Microsoft Office für das iPad
Microsoft Office für das iPad (Bild: thedaily.com)

Bereits Mitte Februar hatte The Daily über eine Fassung für das iPad berichtet. Diese soll Redakteuren von einem Microsoft-Mitarbeiter vorgeführt worden sein. Allerdings hatte der Software-Hersteller aus Redmond dies umgehend dementiert, wenn auch nur sehr halbherzig.

Anzeige