Verfügbar ab Anfang Juni

Microsoft bereitet erste Apps für Windows 8 Release Preview vor

Die vermutlich in zwei bis drei Wochen erfolgende Veröffentlichung der Windows 8 Release Preview wirft ihren Schatten voraus. Nachdem Microsoft mittlerweile bekannt gegeben hat, dass unter anderem der Support von Multi-Monitor-Systemen verbessert wird, sind nun Updates für einige Metro-Apps aufgetaucht.

Dabei handelt es sich um die Programme Mail, Calendar, People, Messaging, Reader und Photos, die allesamt bereits das neue Namensschema der bislang noch den Live-Diensten zugeordneten Programme aufweisen. Durch die Aktualisierung sollen neu in Windows 8 integrierte Funktionen unterstützt werden. Ein Großteil der überarbeiteten Programme steht derzeit allerdings nur in internen Versionen des neue Betriebssystems zur Verfügung. Laut The Verge sollen diese aber allesamt Bestandteil der Release Preview sein.

Mehr zum Thema