99 USD, zwei Jahre Laufzeit

Microsoft verkauft Xbox 360 in den USA mit Laufzeitvertrag

Was vor wenigen Tagen noch ein Gerücht war, hat sich nun bestätigt: Microsoft wird seine Xbox 360 zusammen mit dem Kinect-Controller in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag anbieten. Gleichzeitig abonniert der Kunde die Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft für zwei Jahre.

Neben den einmaligen 99 US-Dollar für das Konsolen-Bundle in der Vier-Gigabyte-Variante entstehen so über einen Zeitraum von 24 Monaten zusätzlich Kosten in Höhe von 14,99 US-Dollar. Insgesamt werden so 458,76 US-Dollar fällig. Zum Vergleich: Amazon USA verlangt knapp 300 US-Dollar für die Konsole, ein Jahr Gold-Mitgliedschaft kostet etwa 60 US-Dollar – in Summe werden so circa 420 US-Dollar gezahlt.

Xbox 360 mit Laufzeitvertrag
Xbox 360 mit Laufzeitvertrag

Verfügbar ist dieses Angebot derzeit nur in den USA und dort auch nur in den Microsoft Stores. Über Pläne, die Xbox 360 auch in anderen Ländern in Kombination mit einem Laufzeitvertrag anzubieten, ist derzeit nichts bekannt.

Mehr zum Thema
Anzeige