Neue Apps für den S-Pen

Samsung veröffentlicht Android 4.0 für das Galaxy Note

Samsung hat in Deutschland mit der Auslieferung des Updates auf Android 4.0 für das Galaxy Note begonnen. Verteilt wird dieses „Over the Air“, die PC-Software KIES ist zum Herunterladen und Installieren dementsprechend nicht notwendig.

Die Größe der Aktualisierung beträgt knapp 320 Megabyte. Enthalten sind wie angekündigt neben der aktuellen Version des Betriebssystems auch mehrere neue Applikationen in Form der Premium Suite. Dahinter verbergen sich vor allem Programme, die Nutzen aus dem S-Pen des Galaxy Note ziehen. Veränderungen hat Samsung auch an der Systemoberfläche vorgenommen, die sich nun deutlich vom Auslieferungszustand unterscheidet. Nicht zuletzt deshalb hatte sich das Update um mehrere Wochen verzögert. Wie immer kann es mehrere Tage dauern, bis alle Geräte den entsprechenden Hinweis auf die Software-Auffrischung anzeigen.

Wir danken unserem Leser „JonnyPotSmoker“ für den Hinweis!

Video „Ausprobiert: Samsung Galaxy Note