Ingame-Szenen inklusive

„Dishonored“: E3-Trailer liefert neue Eindrücke

Nach langer Funkstille meldete sich Bethesda im April mit spärlichen Informationen und einem ersten Trailer zu „Dishonored“ zurück. Nun sorgt der Sog der anstehenden E3 dafür, dass die Spieleschmiede weiteres Material nachgeschoben hat.

In „Dishonored: Die Maske des Zorns“, so der vollständige deutsche Titel, schlüpft der Spieler in die Rolle eines Assassinen, der zuvor Leibwächter der Kaiserin war, jedoch fälschlicherweise des Mordes an ihr bezichtigt wurde. In der von einer tödlichen Seuche und Unterdrückung geprägten Welt mit seiner seltsamen Technologie geht er auf einen Rachefeldzug. Dabei steht ihm neben verschiedenen Waffen auch eine dunkle überirdische Macht zur Verfügung. Der Spieler soll zudem zwischen direkten Attacken oder heimlichen Schleichangriffen entscheiden und Einfluss auf den Missionsverlauf nehmen können.

Video „Dishonored – E3-Trailer

Im offiziellen E3-Trailer zum Spiel sind nicht mehr nur Cinematic-Szenen, sondern erstmals auch Ingame- und Gameplay-Eindrücke zu sehen. Das von den Arkane Studios für Bethesda entwickelte Spiel soll in diesem Jahr für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Einen genauen Termin gibt es bisher noch nicht; gut möglich, dass sich dies auf der E3 ändern wird.