Verschiedene Hersteller, verschiedene Größen

Diverse Sockel-FM2-Mainboards (AMD „Trinity“) abgelichtet

Auch wenn AMDs „Trinity“ für Desktop-Prozessoren das Zeitfenster der Computex für den offiziellen Start verpasst hat, gibt es jede Menge Neuigkeiten von dieser Front. Denn zahlreiche Mainboardhersteller zeigen bereits ihre ersten Produkte auf der Computex 2012, die in den kommenden Monaten im Handel platziert werden sollen.

Der einzige wesentliche Unterschied ist natürlich der neue Sockel FM2, der mechanisch inkompatibel zum Sockel FM1 des Vorgängers „Llano“ ist. Davon abgesehen gibt es die typische Kost zu zu betrachten. Positiv ist hervorzuheben, dass viele Mainboardhersteller bereits zahlreiche Varianten zeigen, die sich nicht nur in der Ausstattung, sondern genauso in der Bauform (ATX, microATX und Mini-ITX) unterscheiden. Mit dabei sind unter anderem Produkte von ASRock, Asus, Biostar, ECS (Elitegroup), Foxconn, Gigabyte, J & W, MSI, Sapphire, Wibtek sowie Zotac, die wir im Rahmen der folgenden Bildergalerie festgehalten haben.

Mehr zum Thema
Themenseiten: