Letzte Ausbaustufe vor Next-Gen

Kleinere PlayStation 3 im Anmarsch?

In den letzten Wochen hat sich die Gerüchteküche über die PlayStation 4 sowie die Xbox 720, sprich den Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft, regelrecht überschlagen. Dennoch scheint, wenigstens für Erstere, das Thema der aktuellen Generation noch nicht passé zu sein.

Zumindest berichtet das Fudzilla, die in Erfahrung gebracht haben wollen, dass Sony demnächst eine überarbeitete Version der PlayStation 3 auf dem Markt platzieren möchte. Diese soll schlicht und ergreifend noch kleiner und schmaler ausfallen als die aktuelle „Slim-Edition“, wobei es aber keine genaueren Angaben zur Größe gibt.

Das Ziel ist laut Fudzilla erneut, die Herstellungskosten zu verringern, was sich entsprechend auch auf den Verkaufspreis auswirken könnte. Wann genau die neue Version der PlayStation 3 auf den Markt kommen wird, ist unbekannt, jedoch lässt sich wenigstens eine Präsentation auf der im August stattfindenden Spielemesse Gamescom gut vorstellen. Sony selbst möchte sich zu dem Gerücht nicht äußern, schließt in einem Atemzug aber eine kleinere und kostengünstigere Variante in Zukunft nicht aus.

Anzeige