Von 2. Juni 2012 bis 31. Januar 2013

Microsoft bestätigt Windows-8-Upgrade-Programm für €14,99 (Update)

Im Rahmen der Veröffentlichung der Release Preview von Windows 8 hat Microsoft erwartungsgemäß auch erste offizielle Details zum kommenden Upgrade-Programm für Komplett-PCs im Desktop- und Notebook-Segment bekannt gegeben. Dieses soll bereits an diesem Samstag anlaufen.

Käufer eines Desktop-PCs oder Notebooks werden vom 2. Juni 2012 bis zum 31. Januar 2013 die Möglichkeit bekommen, ihr mit dem System ausgeliefertes Windows 7 gegen einen Obolus von 14,99 US-Dollar auf Windows 8 aufzuwerten. Weitere Details zum Windows Upgrade Offer will Microsoft bereits später am heutigen Tage und dann in den kommenden Monaten bekannt geben, wenn sich Windows 8 der finalen Version und dem damit verbundenen offiziellen Erscheinungstermin nähert.

Da es an dem Prozedere selbst kaum etwas zu erklären gibt, dürfte es sich um mögliche Abweichungen beim Zeitraum respektive den Preisen für Länder außerhalb der USA drehen – denn bisher ist es nur für den dortigen Markt vorgestellt. Wie bei Windows 7 dürften die OEM-Partner ihre eigenen Webseiten schalten und dort die notwendigen Schritte zum Upgrade erklären.

Update 18:47 Uhr (Forum-Beitrag)

Microsoft hat jetzt eine Webseite zu dieser Thematik online gestellt. Dort ist auch ein FAQ verfügbar, die etwaige Fragen beantwortet. Starten soll das Programm, wie berichtet, bereits am morgigen Tage. Zum exakten Preis in den einzelnen der 131 beteiligten Länder gibt es keine Aussage, lediglich von „Sonderpreis“ ist die Rede. In Deutschland heißt dies jedoch, dass 14,99 Euro für die Pro-Version von Windows 8 fällig werden, wenn ab dem morgigen Tage ein PC mit Windows 7 (Ausnahme Starter Edition) erworben wird.

Mehr zum Thema