Ab Mitte September im Handel

Archos Gen10 XS offiziell vorgestellt

Lange wurde darüber spekuliert, ob Archos in diesem Jahr eine neue Tablet-Reihe auf den Markt bringen wird, jetzt hat das französische Unternehmen im Vorfeld der IFA 2012 das erste Gerät mit einem 10,1''-Bildschirm der neuen Serie offiziell vorgestellt. Weitere Gerätegrößen sollen folgen.

Auch Archos wird dieses Jahr im Zuge der internationalen Funkausstellung in Berlin neue Geräte vorstellen. Dazu gehört auch eine neue Tablet-Reihe, welche als Gen10 XS bezeichnet wird und dessen erstes Gerät als Archos 101 XS nun offiziell vorgestellt wurde.

In dem 7,8 Millimeter dünnen und 600 Gramm schweren Tablet wurde ein OMAP 4470-Dual-Core-Prozessor von Texas Instrument verbaut, welcher mit 1,5 GHz getaktet ist. Diesem steht 1 GB RAM zu Seite, der interne Speicher beträgt 16 GB, welcher aber mit micro-SD-Karten auf bis zu 128 GB erweitert werden können soll. Das Display misst eine Diagonale von 10,1" bei einer Auflösung von 1.280 × 800 Pixel. Zur Ausstattung gesellt sich zudem ein mini-HDMI-Anschluss, ein micro-USB-Anschluss, Bluetooth 4.0, GPS, 802.11-n-WiFi und einer Front-Kamera. Der Akku soll bis zu 10 Stunden Surfen im Internet ermöglichen. Die Musikwiedergabe wird mit 40 Stunden, die Videowiedergabe mit bis zu 7 Stunden Laufzeit angegeben.

Das Tablet soll vorerst nur mit Android 4.0.3 alias „Ice Cream Sandwich“ ausgeliefert werden, ein Update auf Android 4.1 „Jelly Bean“ ist aber bereits angekündigt und soll aller Voraussicht nach im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen. Weiterhin hat Archos dem Gerät ein Softwarepaket, bestehend aus dem von Archos selber entwickelten Media Center und dem Office-Paket Office Suite Pro 6 hinzugefügt.

Archos 101 XS - 1
Archos 101 XS - 1
Archos 101 XS - 2
Archos 101 XS - 2
Archos 101 XS - 3
Archos 101 XS - 3
Archos 101 XS - 4
Archos 101 XS - 4
Archos 101 XS - 5
Archos 101 XS - 5

Interessant ist auch das sogenannte magnetic Coverboard, mit dem Archos auf den Spuren von Asus wandelt. Diese Abdeckung dient zwei Zwecken: Zum einen enthält sie eine Tastatur, zum anderen dient sie als Abdeckung, um das Tablet vor Schäden zu schützen. Zudem kann das Coverboard, welches über Magnete fixiert wird, auch als Kickstand für das Tablet verwendet werden. So kann man z.B., auch ohne das Gerät die ganze Zeit in den Händen halten zu müssen, einen Film oder Bilder anschauen. Eine echte Dockingstation mit weiteren USB- und Audio-Anschlüssen ist bereits im Zubehörprogramm erhältlich, ebenso wie Hüllen, Taschen und ein Lautsprechersystem.

Das 101 XS soll ab Mitte September für 379 Euro erhältlich sein. Für das Weihnachtsgeschäft hat Archos mit dem 9,7"-Modell Archos 97 XS und dem 8"-Modell Archos 80 XS zudem zwei weitere Geräte dieser Serie angekündigt.